Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Azubi gesucht > Ratgeber Bewerbung - mit Muster >
Mario Wetzel Mario Wetzel
aktualisiert am 24.02.2017 um 17:00:26

Ratgeber Bewerbung - mit Muster


Foto: kartoxjm - Fotolia
Bewerbungstipps

Bewerbung:
- hochwertige Bewerbungsmappe (keinen Schnellhefter) mit einseitig beschriebenen/bedruckten Dokumenten
- höherwertigeres weißes Papier
- Foto vom Fotografen
- wenn Online-Bewerbung oder E-Mail-Bewerbung gewünscht ist, auch nur so bewerben
- ehrlich bleiben
- Bewerbungsfristen beachten
- seriöse E-Mail-Adresse

Vorstellungsgespräch:
- sich vorher über das Unternehmen auf der Homepage informieren
- pünktlich sein, ggf. die Fahrstrecke vorher einmal abfahren
- freundlich grüßen
- ordentliche Kleidung, gepflegtes Erscheinungsbild
- Blickkontakt
- Fragen stellen, ggf. vorher notieren
- auf Körpersprache achten - wie man sich hinsetzt, Blickkontakt usw.
- sich vorher über die eigenen Stärken und Schwächen Gedanken machen
- vorher recherchieren, welche Berufsschule für den Ausbildungsberuf in Frage kommt
- vorher recherchieren, was die typischen Aufgaben für diesen Ausbildungsberuf sind
- vorher ordentlichen Händedruck zur Begrüßung üben



Wie man es nicht machen sollte

Bewerbung:
- Eselsohren, Knicke, Flecken
- Rechtschreib- und Grammatikfehler
- Fotos vom Urlaub, von Party etc. als Bewerbungsfoto nutzen
- Übertreibungen
- unverständliche, lange Sätze
- flapsige Begrüßung oder Verabschiedung

Vorstellungsgespräch:
- unvorbereitet sein
- wortkarg sein
- unfreundlich
- duzen


Da man ja nicht jeden Tag eine Bewerbung schreibt,
fällt einem das Verfassen der eigenen Bewerbung oft sehr schwer.

Die nachfolgenden Muster sollen Euch dabei helfen, unnötige Fehler von Beginn an zu vermeiden.
Die Muster findet Ihr als PDF und WORD.


Vergesst in Eurer  Bewerbung nicht zu erwähnen, dass Ihr die Stellenanzeige im Magazin „Azubi gesucht!“ entdeckt habt.

Viel Glück - Euer „Azubi gesucht!“-Team
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
PODCAST Locker vom Hocker: Er lehrt dem Nachwuchs das Kochen PODCAST Locker vom Hocker: Er lehrt dem Nachwuchs das Kochen Anhalt (sbw). Koch-Azubis aus ganz Deutschland lernen aus dem Wissensschatz eines Dessauers. Thomas Wolffgang, Lehrer am Berufsschulzentrum, ist Mitautor des...
Anzeige
Trauerportal
Magazin "Azubi gesucht!" - Ein leichter Einstieg in die Ausbildung Magazin Anhalt (red). Das 140 Seiten starke Magazin „Azubi gesucht!“ ist in der aktuellen Auflage auch in den Klassen 9a und b der Völkerfreundschaft...
Anzeige
Ludwigsgymnasium Köthen öffnete seine Türen Ludwigsgymnasium Köthen öffnete seine Türen Köthen (sk). Das Ludwigsgymnasium in Köthen hatte seine Türen für zukünftige Schüler geöffnet. Bei der Berufs- und...
Anzeige
Unser Land