Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Unser Land > Osterfeuer in der Region setzen dem Winter ein Ende >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 17.04.2019 um 11:02:19

Osterfeuer in der Region setzen dem Winter ein Ende

Das Osterfeuer, wohl eines der schönsten Bräuche zu Ostern.  Dieses steht für das Symbol der Sonne, welche man im Frühjahr begrüßen möchte. Das Osterfeuer, wohl eines der schönsten Bräuche zu Ostern. Dieses steht für das Symbol der Sonne, welche man im Frühjahr begrüßen möchte.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (1 Bild)
Osterfeuer haben Tradition und diese Brauchtumspflege. Hier ein paar brandheiße Brauchtumstermine aus den Regionen Bitterfeld-Wolfen, Dessau-Roßlau und Köthen im Überblick.

Region (ts).
In den ländlichen Gemeinden wurden in den Wochen vor dem Osterfest riesige Holzstapel aufgeschichtet, um dann zum Osterfest bei einem geselligen Treffen der Bewohner das Osterfeuer zu entfachen. Dieser Brauch stammt aus alten Zeiten und diente dazu, den Winter zu vertreiben. Auch in der Region entzünden zahlreiche Feuerwehren und Vereine die traditionellen Osterfeuer (Änderungen vorbehalten und kein Anspruch auf Vollständigkeit).

Bitterfeld-Wolfen
13. Osterfeuer in Greppin auf dem Sportplatz und vor dem Jugendclub Greppin mit Programm, am 17. April, Beginn: 17:00 Uhr.

Osterfeuer in Zschepkau auf der Terrasse am Festplatz (Mehrzweckgebäude), am 18. April, Beginn: 18:00 Uhr.

Osterfeuer mit Fackelumzug in Bitterfeld an der Freilichtbühne in der Grünen Lunge, am 20. April, Beginn: 18:00 Uhr.

Osterfeuer in Bobbau, auf der Festwiese, am 21. April, Beginn: 16:00 Uhr.

Osterfeuer in Holzweißig, Gartenverein Sonnenrose, am Samstag, den 20. April, ab 17:00 Uhr.

Osterfeuer in Wolfen in der Fuhneaue, am Samstag, den 20. April, ab 17:00 Uhr.

Muldestausee
Osterfeuer in Pouch vor dem Gerätehaus der Ortsfeuerwehr, am 18. April, ab 18:00 Uhr.

Osterfeuer des Vereins Dübener Heide e.V. (OG Rösa) in Rösa, am 20. April, Beginn: 17:30 Uhr.

Osterfeuer mit Eiersuche in Friedersdorf am Feuerwehrgerätehaus, am 20. April, ab 18:00 Uhr.

Raguhn-Jeßnitz
Osterfeuer in Altjeßnitz an der Quad- und Kartbahn (Möhlauer Str. 4) mit der Wasserwehr, am 18. April, Beginn 18:00 Uhr

Osterfeuer in Thurland, mit der Ortsfeuerwehr auf dem Brennpaltz hinter der Kiete, am 20. April, Beginn: 18:00 Uhr

Osterfeuer und Anpaddeln in Jeßnitz auf dem Gelände des Kanuclubs Jeßnitz/Anhalt e. V., Muldensteiner Straße 32, am 20. April, Beginn Anpaddeln: 14:00 auf der Mulde und anschließend Kaffee und Kuchen. Das Osterfeuer wird gegen 18:00 Uhr entfacht.

Sandersdorf-Brehna
Am Samstag, 20. April, 19:00 Uhr, Osterfeuer mit Fackelumzug in Zscherndorf am Feuerwehrgerätehaus mit Liveband (Brunnenplatz) der Feuerwehr Zscherndorf-Ramsin.

Am Samstag, 20. April, ab 15:00 Uhr, Osterfeuer und Ostermarkt in Glebitzsch, Entzündung des Feuers um 18:00 Uhr, Feuerwehrgerätehaus.

Am Samstag, 20. April, 18:00 Uhr, Osterfeuer in Roitzsch auf dem Roitzscher Sportplatz

Osterfeuer am Samstag, 20. April, 19:00 Uhr, Osterfeuer in Sandersdorf mit musikalischer Unterhaltung, Teichstraße an der Freiwilligen Feuerwehr Sandersdorf

Osterfeuer am Samstag, 20. April, 19:00 Uhr, Osterfeuer in Heideloh, Feldrain, Vereinsgelände der Freiwilligen Feuerwehr.

Zörbig
Osterfeuer in Zörbig auf dem Gelände der Ortsfeuerwehr, Feuerwehrstraße mit Musik und Angrillen, am 20. April, ab 17:00 Uhr.

Delitzsch
Osterfeuer in Beerendorf am Sportplatz, am 13. April, Beginn: 18.30 Uhr.

Ostereiersuche mit anschließendem Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr in Spröda, am Ostersonntag, 21. April, Beginn: 18 Uhr.

Stadt Südliches Anhalt
Osterfeuer am 20. April auf dem Festplatz an der Hauptstraße, von 18.45 – 23:30 Uhr,  in W.-Gölzau, Feuerwehr-Förderverein W.-Gölzau 2010 e. V..

Osterfeuer am 20. April in der Kleingartenanlage von 16:00 -23:00 Uhr in Gröbzig, Grüne Gasse 18, Kleingartenverein „Frohsinn Gröbzig“ e. V..

Osterfeuer am 20. April auf dem Sportplatz (Freifläche) von 18:00 -23:00 Uhr, in Wörbzig, Friedhofstraße 2, TSV 06 Wörbzig e. V..

Osterfeuer am 20. April auf der Ackerfläche zwischen Großbadebast und Kleinbadegast, von 18:00 -24:00 Uhr.

Osterfeuer am 20. April auf der ehemalige Silofläche am Ortseingang Reinsdorf (K 2074) von 17:00 – 24:00 Uhr, Kultur- und Feuerwehrverein Reinsdorf e. V..

Osterfeuer am 20. April in Edderitz, Park in der Köthener Straße von 15:00 – 23:00 Uhr, Heimat- und Kulturverein Edderitz e. V..

Osterfeuer am 18. April in Gröbzig, Sportplatz (Nebenanlage) Bernburger Straße 9, von 19:00 bis 23.00 Uhr, VfB Gröbzig e. V..

Osterfeuer am 20. April in Trebbichau, auf der Festwiese, von 18.00 bis 24:00 Uhr, Heimatverein Trebbichau an der Fuhne e. V..

Aken
Das Osterfeuer auf der Festwiese der Stadt Aken (Elbe) soll aufgrund der Waldbrandstufe vier nicht stattfinden. Weitere Infos über die Stadt Aken (Elbe) oder dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Aken (Elbe), der Freiwilligen Feuerwehr Aken (Elbe) oder über den städtischen Betriebshof Aken.

Köthen
Osterspaß für die ganze Familie, am 20. April im Schloss Köthen, ab 15:00 Uhr mit Kinderprogramm und dem Kindermobil Leipzig mit Sackhüpfen, Eierlaufen, Dosenwerfen, Riesenmikado, Krabbeltunnel, Kickertisch, Kinderschminken, Basteln u.v.a.m., außerdem gibt es eine Hüpfburg , Sandelfe, Rondo la Culturo Gastronomie Cateringunternehmen T. Wienicke... und ab ca. 19:00 Uhr führt die Schalmeienkapelle Köthen den Lampionumzug in Begleitung der Jugendfeuerwehr Köthen durch die Stadt bis in den Friedenspark zum Entzünden des Osterfeuers. Veranstalter sind Köthen Kultur und Marketing GmbH und die Freiwilligen Feuerwehr Köthen.

Osternienburger Land
Osterfeuer in Chörau, Freifläche hinter dem Friedhof, von 16:00 - 21:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Diebzig, Gelände der Streuobstwiese, von 18:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Dornbock, Gelände der ehem. Deponie, von 19:00 - 01:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Drosa    am Sportplatz, von 17:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Frenz am Teich, von 18:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Großpaschleben, Garten des Heinrichhauses, von 10:00 - 20:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Großpaschleben, Gartensparte, Garten 2/3 von 17:00 - 23:00 Uhr, am 30. April.

Osterfeuer in Großpaschleben, Festwiese „Am Sportplatz“, von 19:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Kleinpaschleben, ehemaliges Schulgelände, von 13:00 - 16:00 Uhr, am 16. April.

Osterfeuer in Klietzen, Wiese „Am Busch“, von 18:00 - 22:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Libbesdorf, Freifläche hinter dem Dorfteich von 18:00 -24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Micheln, Klietzener Straße 5, von 16:00 - 24:00 Uhr, am 21. April.

Osterfeuer in Micheln, Freifläche OA Micheln Richtung Maxdorf von 18:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Osternienburg hinter der Feuerwehr, von 17:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Osternienburg, Gartenanlage Sparte „Mitte“, von 17:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Osternienburg, Gartenanlage Sparte „Süd“, von 18:00 - 22:00 Uhr, am 27. April.

Osterfeuer in Pißdorf, Grundstück Marschhausen Flst. 87, Fl. 7, von 18:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Reppichau, Gelände am Sportplatz „Zum Waldstadium“, von 19:00 - 24:00 Uhr    , am 20. April.

Osterfeuer in Rosefeld, ca. 100m nordöstlich von Rosefeld, von 18:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Trebbichau am Baggerteich, von 19:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Trinum, Freigelände hinter dem Sportplatz, von 17:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Wulfen, Fabrikstraße Rübenplatte, von 17:00 - 22:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Wulfen, Kleingartensparte Wulfen II, von 16:00 - 24:00 Uhr, am 20. April.

Osterfeuer in Zabitz am Anger, von 18:00 - 22:00 Uhr, am 20. April.

Bereich Dessau
Osterfeuer in Mosigkau am 20. April, 19:00 Uhr, Veranstalter: Naturbad Mosigkau e. V., Veranstaltungsort: auf dem Gelände des Naturbades in Mosigkau, Einlass ab 18:30 Uhr, Anzünden des Osterfeuers gegen 19:00 Uhr.

Osterfeuer in Kochstedt am 20. April; 19:30 Uhr. Veranstalter: Zu Hause in Kochstedt e.V., Vormittags Ostereiersuchen auf der Häschenwiese an der Tränke für Kochstedter Kinder. Um 19:00 Uhr der Lampionumzug der FFW Kochstedt zum Sportplatz der TuS Kochstedt und ca. 20:00 Uhr das Anzünden des Osterfeuers. Veranstaltungsort: Sportplatz von TuS Kochstedt.

Osterfeuer in Kleinkühnau am 21. April, ca. 18.30 Uhr, Veranstalter: Ortschaftsrat Kleinkühnau und der Kultur- und Heimatverein Kleinkühnau e.V., Veranstaltungsort:     Festwiese (verlängerte Mosigkauer Straße). Gegen 18:00 Uhr beginnt der Lampionumzug, Treffpunkt Amtshaus.

Osterfeuer in Großkühnau am 20. April, 18:00 Uhr, Veranstalter: Ortschaftsrat Großkühnau und der Heimat und Traditionsverein Großkühnau e.V., Veranstaltungsort: Vereinsgelände Großkühnauer Bad.

Osterfeuer in Meinsdorf am 20. April, 19:00 Uhr, Veranstalter: vFreiwillige Feuerwehr Meinsdorf, Veranstaltungsort: auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Meinsdorf, 18.30 Uhr beginnt der Lampionumzug, Treffpunkt Kita Buratino.

Osterfeuer in Mühlstedt am 20. April, 19:00 Uhr, Veranstalter: Ortschaftsrat Mühlstedt, Veranstaltungsort: Ortseingang Mühlstedt.

Osterfeuer in Sollnitz am 20. April, ca. 19:00 Uhr, Veranstalter: Ortschaftsrat Sollnitz und der Heimatverein Sollnitz sowie die FFW Sollnitz, Veranstaltungsort:  Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Sollnitz.

Osterfeuer in Streetz/Natho am 20. April, 20:00 Uhr, Veranstalter: Heimatverein Natho e.V., Veranstaltungsort: Natho.

Osterfeuer in Roßlau am 13. April, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr, Veranstalter: Förderverein „Burg Roßlau“ e.V., Veranstaltungsort: Ostermarkt auf der Wasserburg.

Bereich Zerbst
Am 20. April, 18:00 Uhr, Osterfeuer in Dobritz.

Am 20. April, 18:00 Uhr, Osterfeuer in Jütrichau auf dem Jütrichauer Festplatz.

Am 20. April, 18:00 Uhr, Osterfeuer in Steutz und Steckby.

Am 20. April, 19:00 Uhr, Osterfeuer in Nedlitz.

Am 20. April, 19:00 Uhr, Fackelumzug und gegen 19:30 Uhr das Entzünden des Osterfeuer mit der Feuerwehr Walternienburg.

Am 20. April, 19:00 Uhr, Osterfeuer in Grimme.

Am 20. April, 19:00 Uhr, Jütrichauer Osterfeuer auf dem Festplatz am Teich.

Am 20. April, 19:30 Uhr, Osterfeuer in Polenzko.

Am 20. April, 19:30 Uhr, Osterfeuer in Mühro.

Am 20. April, 19:30 Uhr, Osterfeuer in Bärenthoren

Information: Weitere Termine lagen der Redaktion bis zum Redaktionsschluss nicht vor.

Bräuche zu Ostern gibt es viele - Feuer gehören auf jeden Fall dazu. Aber wer darf eigentlich ein Osterfeuer veranstalten, was gibt es für Vorschriften und Auflagen? Brauchtumsfeuer dienen der Brauchtumspflege und sind dadurch gekennzeichnet, dass eine in der Ortsgemeinschaft verankerte Glaubensgemeinschaft, Organisation oder ein Verein das Feuer unter dem Gesichtspunkt der Brauchtumspflege ausrichtet und das Feuer im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung für jedermann zugänglich ist.

Da gibt es klare Regeln. Bei Brauchtumsfeuern dürfen so nur unbehandeltes Holz, Baum- und Strauchschnitt oder sonstige Pflanzenreste verbrannt werden. Behandeltes oder beschichtetes Holz und natürlich Abfälle dürfen nicht mit verbrannt werden. Andere Stoffe, insbesondere Mineralöle, Mineralölprodukte oder andere Abfälle dürfen weder zum Anzünden noch zur Unterhaltung des Feuers genutzt werden.

Alle Osterfeuer müssen schriftlich beim zuständigen Bau- oder Ordnungsamt angemeldet werden. Dabei sind einige Angaben wichtig und teilweise auch gefordert wie: Wer macht wann, wo, was? Wie hoch ist der Brandhaufen? In welchem Abstand befinden sich brandgefährdete Einrichtungen wie Wälder, Gastanks, Häuser und so weiter? Welche Sicherheitsvorkehrungen werden getroffen? Feuerlöscher, Wasserschlauch, Schaufel zur Glutabdeckung, Handy für Notruf parat und noch einiges mehr.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Unterwegs auf dem Saale-Radweg Unterwegs auf dem Saale-Radweg Der Saale-Radweg feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Er erstreckt sich über rund ...
Anzeige
Trauerportal
Fünf Dinge, die Sie unbedingt in Quedlinburg gesehen haben müssen Fünf Dinge, die Sie  unbedingt in Quedlinburg  gesehen haben müssen Die Weltkulturerbestadt Quedlinburg ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. 922 urkundlich zum ersten Mal erwähnt und 994 mit dem Stadtrecht versehen, war...
Anzeige
VIDEO: Festumzug beim Deutschen Schützentag in Wernigerode 2019 VIDEO: Festumzug beim Deutschen Schützentag in Wernigerode 2019 Wernigerode in Sachsen-Anhalt ist vom 25. bis zum 28. April 2019 Gastgeber für Schützenvereine und Schützen aus ganz Deutschland. Einen...
Anzeige
Sag Ja!