Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Unser Land > Eine Erfolgsstory „Made in Sachsen-Anhalt“ >
Mario Wetzel Mario Wetzel
aktualisiert am 12.09.2017 um 16:28:44

Eine Erfolgsstory „Made in Sachsen-Anhalt“

Der Familienbetrieb MMT aus Raguhn verbindet moderne Metallverarbeitung mit 
zukunftsweisenden Display-Lösungen. Der Familienbetrieb MMT aus Raguhn verbindet moderne Metallverarbeitung mit zukunftsweisenden Display-Lösungen.
Foto: Thomas Schmidt Galerie (6 Bilder) Galerie (6 Bilder) Galerie (6 Bilder) Galerie (6 Bilder) Galerie (6 Bilder) Galerie (6 Bilder)
Es ist wahrscheinlich eine einzigartige und vor allem erfolgreiche Geschichte „Made in Raguhn” – mitten im Herzen von Sachsen-Anhalt. Raguhn gehört zum Landkreis Anhalt-Bitterfeld und ist 15 km von Dessau entfernt. So weit, so gut. Was viele nicht wissen, dass gleich hinter den Bahnschienen am Bahnhof Raguhn eine der innovativsten Firmen Deutschlands ihren Sitz und ihre Produktion hat. MMT, das sind Carsten und Matthias Hermann (Foto).

Carsten Hermann steht vor seiner Abschlussarbeit, er möchte sein Studium zum ‚Bachelor of Multimedia Arts’ abschließen. Beide arbeiten hart an der Entwicklung und Umsetzung eines interaktiven Glastisches mit Display und Touchscreen. Vier Monate lang wird getestet, probiert, verworfen und immer wieder von vorne angefangen. Es wird geflucht, es wird wenig geschlafen und dann der Durchbruch – der erste interaktive Touch-Tisch. Die Innovation gelingt und überzeugt an der Privatuni in Berlin. Auszeichnungen und Jahrgangsbester rechtfertigen die lange harte Arbeit in der kleinen häuslichen Garage in Raguhn.

Carsten Hermann macht sich Gedanken und sagt zu sich und seinem Vater Matthias: „Da machen wir jetzt etwas daraus” – gesagt, getan. An der Uni in Berlin studieren zahlreiche ausländische Studenten – und die Kommilitonen von Carsten Hermann sind vom jungen Raguhner und seiner Innovation begeistert. Microsoft präsentierte zu dieser Zeit einen eigenen Touch-Tisch, dieser war dem Raguhner Touch-Tisch ebenbürtig.

Durch eine durchdachte und mit speziellen Schlüsselwörtern generierte Internetseite, wurden zahlreiche Unternehmen aus dem In- und Ausland auf die Raguhner Firma aufmerksam. Mittlerweile liefern sie ihre innovativen Produkte in die USA, nach Russland, ins Baltikum, in europäische oder in die arabischen Länder.

MMT, das Familienunternehmen, welches im kleinen Raguhn zwischen Vater und Sohn begann, beschäftigt mittlerweile 15 Mitarbeiter. Vom einfachen Systemintegrator hat sich das Unternehmen in einen professionellen Betrieb mit fester Position inmitten der hiesigen Digital-Signage-Branche entwickelt. Mit der lokalen Produktion im sachsen-anhaltinischen Raguhn produziert MMT unter der Flagge „Made in Germany” modernste Display-Lösungen in Kombination mit hochwertiger Verarbeitung. Mittels eigener Produktmarken wie HYPEBOX® erweitert sich das Geschäftsfeld stetig und international über die Landesgrenzen hinaus.

Ziel ist es, Kunden und Partner ausschließlich mit den besten auf dem Markt befindlichen Produkten auszustatten. Die verwendeten Materialien und Komponenten werden professionell evaluiert, wodurch sich die Produkte nicht nur optisch, sondern auch durch technische Raffinesse und Leistungsfähigkeit auf dem Markt durchsetzen.

Die Produktionsstätten kombinieren moderne Metallverarbeitung mit zukunftsweisenden Herstellungsverfahren. Zur Gewährleistung, dass in Serie produzierte, aber auch individuell gefertigte Produkte dem höchsten Standard entsprechen, prüfen Carsten und Matthias Hermann persönlich das Produktionserzeugnis zum Abschluss des 48 Stunden andauernden Stresstests, bevor das Gerät in den Versand übergeben wird.

Mit Beziehungen in die Displayindustrie haben die Macher Zugang zu neuesten Technologien und Komponenten. Durch diesen Vorsprung ist es MMT möglich, mit den Trends des Marktes Schritt zu halten und die Erwartungen der Kunden sogar zu übertreffen.


Die Produkte

HYPEBOX® – ein beleuchteter Schaukasten mit integriertem transparentem Display. Durch die hohe Transparenz kann der Betrachter das reale Produkt innerhalb der Box wahrnehmen, während digitale Inhalte auf dem vorgelagerten Monitor abgespielt werden.

Touch Tische – Die AVR-MultiTouch-Tische sind in den Größen 55", 65" und 84" verfügbar. Mit einer 4K-Ultra-HD- Auflösung erlauben sie die detailgetreue Darstellung von Inhalten auf der interaktiven Oberfläche.

Videowall – Die MMT-TouchWall ist eine modular aufgebaute Videowand, welche auf aktuellster Display- und Touch-Technologie basiert. Durch die riesige interaktive Fläche können mehrere Nutzer zur selben Zeit agieren und digitale Inhalte erschließen. Mit einer flexiblen Größe von bis zu 500" ist es die ideale Lösung für großformatige Interaktionsflächen in Shops oder Museen sowie auf Messen und Events.

BottleCooler – Der MMT-BottleCooler ist ein gewerblicher Flaschenkühler mit einem in der Tür integrierten transparenten Display. Durch diese Kombination lassen sich Werbe-Videos und Bilder abspielen, während die gekühlten Produkte im erzielten Kontext sichtbar bleiben.

MultiTouch-Monitore – Die AVR-EDGE-MultiTouch-Monitore kombinieren marktführende Display-Technologie mit den neuesten Touch-Lösungen und einem schlanken, modernen Design.


Info:
www.mmt.io/de

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
PODCAST Locker vom Hocker: Er lehrt dem Nachwuchs das Kochen PODCAST Locker vom Hocker: Er lehrt dem Nachwuchs das Kochen Anhalt (sbw). Koch-Azubis aus ganz Deutschland lernen aus dem Wissensschatz eines Dessauers. Thomas Wolffgang, Lehrer am Berufsschulzentrum, ist Mitautor des...
Anzeige
Sag Ja!
Interkulturelle Woche - Vielfalt verbindet Interkulturelle Woche - Vielfalt verbindet Vielfalt kann als Herausforderung und als Bereicherung wahrgenommen werden - vor allem aber ist Vielfalt gelebter Alltag ...
Anzeige
Romanik auf 1.000 Kilometern Romanik auf 1.000 Kilometern Die Straße der Romanik ist ein Weg durch Sachsen-Anhalt, dem Kernland frühen deutschen Königtums. Sie bietet Architektur aus dem Mittelalter....
Anzeige
Sag Ja!