Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Unser Land > Editorial zum neuen Magazin "Unser Land" >
Susanne Kiegeland Susanne Kiegeland
aktualisiert am 26.04.2016 um 10:33:47

Editorial zum neuen Magazin "Unser Land"


Foto: Kerstin Willenberg
Liebe Leserinnen  und Leser,

der Bezug zur eigenen Heimat und die vor Ort erzeugten Produkte erleben gerade, als wohltuender Gegenentwurf zur zunehmend unüberschaubaren Globalisierung, eine regelrechte Renaissance in Deutschland.

Wie riecht oder schmeckt Heimat für Sie? Nach gemähten Wiesen, frisch gewaschener Wäsche oder Omas leckeren Braten?  Jeder bringt den Ort, an dem er sich zu Hause fühlt, mit etwas anderem in Verbindung.

Das heimatverbundene Magazin „Unser Land Sachsen-Anhalt“ richtet sich an alle Verbraucher, die bei ihrem Einkauf darauf achten, dass die Produkte auch aus ihrem Umland kommen und natürlich auch an alle, die Sachsen-Anhalt lieben und neugierig sind auf die Köstlichkeiten und Schätze, die es hier immer wieder (neu) zu entdecken gibt.

Für unsere erste Ausgabe in diesem Jahr haben sich 19 Lokalredakteure vom Wochenspiegel und Super Sonntag auf den Weg  gemacht, um Ihnen interessante Beiträge aus unserem Land zu präsentieren. Gehen Sie mit uns auf Entdeckertour durch Sachsen-Anhalt und erfahren Sie, was nach Heimat schmeckt oder Durst auf unsere Region macht. Wir stellen lokale Erzeuger mit ihren Produkten vor. Kennen Sie den prämierten Schafskäse aus  Lindau und wussten Sie, dass der  Weinanbau in Bernburg fast 100 Jahre in Vergessenheit geriet?

Unsere Redakteure haben auch Ausflugstipps gesammelt und für Sie ausprobiert: Wir berichten über die größte in Deutschland lebende Bisonherde in Stangerode und nehmen Sie mit auf eine Radtour durch das Biosphärenreservat des Elbradweges.

Damit Sie wissen, welche Kulturhighlights im südlichen Sachsen-Anhalt auf Sie warten und wo und wann es Bauern- und Frischemärkte gibt, haben wir diese übersichtlich für Sie notiert.

Auch den Wirtschaftsstandort Sachsen-Anhalt haben wir unter die Lupe genommen und stellen Ihnen sowohl innovative als auch ganz traditionelle Produkte aus unserer Heimat vor.

In diesem Magazin steckt viel Herzblut und Liebe zu unserem Heimatland Sachsen-Anhalt und wir freuen uns schon darauf, Ihnen im Herbst eine zweite Ausgabe zu präsentieren. Denn es gibt noch so viele andere Geschichten von und über Sachsen-Anhalter, die in unserem Land ganz besondere Angebote für uns Verbraucher bereit halten. Auch Sie haben einen „Geheimtipp“ aus Sachsen-Anhalt, den wir in unserem nächsten Magazin vorstellen sollten? Dann schreiben Sie mir gern per Mail unter: susanne.kiegeland@dumont.de.  

Jetzt lehnen Sie sich aber erst einmal entspannt zurück und genießen das Magazin. Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Entdeckertour durch Sachsen-Anhalt und erkunden Sie ganz neue Seiten an unserer Heimat!

Ihre Susanne Kiegeland
Wochenspiegel-Verlagsleiterin

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
PODCAST Locker vom Hocker: Er lehrt dem Nachwuchs das Kochen PODCAST Locker vom Hocker: Er lehrt dem Nachwuchs das Kochen Anhalt (sbw). Koch-Azubis aus ganz Deutschland lernen aus dem Wissensschatz eines Dessauers. Thomas Wolffgang, Lehrer am Berufsschulzentrum, ist Mitautor des...
Anzeige
Sag Ja!
Interkulturelle Woche - Vielfalt verbindet Interkulturelle Woche - Vielfalt verbindet Vielfalt kann als Herausforderung und als Bereicherung wahrgenommen werden - vor allem aber ist Vielfalt gelebter Alltag ...
Anzeige
Romanik auf 1.000 Kilometern Romanik auf 1.000 Kilometern Die Straße der Romanik ist ein Weg durch Sachsen-Anhalt, dem Kernland frühen deutschen Königtums. Sie bietet Architektur aus dem Mittelalter....
Anzeige
Sag Ja!