Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Aschersleben > Aufmarsch der Superhelden - Filmkritik zu Avengers: Infinity War >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 27.04.2018 um 11:42:22

Aufmarsch der Superhelden - Filmkritik zu Avengers: Infinity War


Foto: Marvel Studios 2018/Chuck Zlotnick
Die Avengers und ihre Alliierten sind auf der Mission, den mächtigen Thanos zu besiegen, bevor er mit seinem irren Zerstörungsfeldzug dem Universum ein Ende setzt. Doch damit dies gelingt, müssen sie bereit sein, alles zu opfern.

Was über 10 Jahre in zahlreichen Kinofilmen und Serien langsam aufgebaut wurde, gipfelt nun in diesem Blockbuster.

Die Fäden und Wege aller Handlungsstränge und Protagonisten kreuzen sich.

Fest steht: Nicht für alle Beteiligten nimmt der Film das sonst übliche Happy End.

Die Macher haben die Fans bereits auf „harte Verluste“ eingestimmt.

Der Film „Avengers: Infinity War“ mit Robert Downey Jr., Josh Brolin, Chris Evans, Benedict Cumberbatch, Chris Hemsworth und Scarlett Johansson läuft seit 26. April 2018 in den Kinos.

Im nachfolgenden Podcast erläutert Kinoexperte Stefan B. Westphal zusammen mit Marvel-Fan Sebastian Köhler, ob sich der Film lohnt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Ergebnisse der Konjunkturumfrage der IHK Halle-Dessau für das zweite Quartal 2018: Dämpfer nur in der Erwartung Ergebnisse der Konjunkturumfrage der IHK Halle-Dessau für das zweite Quartal 2018: Dämpfer nur in der Erwartung Danny Bieräugel: „Es bleibt, wie es ist, es wird aber nicht mehr besser." ...
Anzeige
ÖSA Marcus Wehner
Wenn zum Schuljahresstart die Hitze zu groß ist - neue Regelungen Wenn zum Schuljahresstart die Hitze zu groß ist - neue Regelungen Sachsen-Anhalt (WS). Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen bekommen die Schulen in Sachsen-Anhalt befristet für die ersten beiden Schulbesuchstage...
Anzeige
Neues von Halles Lästerschwestern: Immerwährendes Figurentheater Neues von Halles Lästerschwestern: Immerwährendes Figurentheater  von Susanne Christmann & Susanne Kiegeland ...
Anzeige
Trauerportal