Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Aschersleben > Wir begrüßen die Neuen >
Jens Dammann Jens Dammann
aktualisiert am 10.08.2017 um 11:50:53

Wir begrüßen die Neuen

Der Schülerrat des Aschersleber Gymnasiums Stephaneum wird den neuen Mitschülern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Der Schülerrat des Aschersleber Gymnasiums Stephaneum wird den neuen Mitschülern mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Ascherslenben (dam). Auch im Aschersleber Gymnasium Stephaneum werden "die Neuen" begrüßt, erklärte der Schülerrat der Einrichtung. Die Neuen, das werden die Fünft- und die Zehntklässler sein. Dazu findet am Donnerstag, 17. August, von 12 bis etwa 17 Uhr ein Sommer- und Begrüßungsfest mit einem Tag der offenen Tür statt. Auch wenn das Banner, das der Schülerrat hier zeigt, schon ein paar Tage auf dem Buckel hat, so sind die Infos während der Veranstaltung natürlich brandaktuell. Darüber hinaus werden sich der Chor und die Stadtpfeifer präsentieren, es gibt verschiedene Spiele und Mitmachangebote sowie Schulführungen. Dabei können alle Fragen rund um den Schulbetrieb im Aschersleber Stephaneum gestellt werden, die dann auch kompetent beantwortet werden. Foto: Jens Dammann

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: Ach, du liebe Zeit! Neues von Halles Lästerschwestern: Ach, du liebe Zeit!  Oh Gott, oh Gott, oh Gott - was machen wir denn nach diesem Sonntag bloß??? Kein penibles Ausfüllen von Fußball-WM-Ta-bellen mehr. Keine...
Anzeige
Aral Tankstelle Jennifer Höpfner
Neues von Halles Lästerschwestern: Auf zum Rasen dreschen! Neues von Halles Lästerschwestern: Auf zum Rasen dreschen! Ihre Sternstunden im Reporterdasein durften bzw. dürfen derzeit Claudia Neumann, Tom Bartels, Bela Rethy, Steffen Simon, Gerd Gottlob, Martin Schneider und...
Anzeige
Kartenvorverkauf für das Ascania-Pferdefestival läuft Kartenvorverkauf für das  Ascania-Pferdefestival läuft Vom 23. bis 26. August lädt der Reit- und Fahrverein „Einetal“ herzlich ein. ...
Anzeige
ÖSA Marcus Wehner