Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Zeitz > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 27. März 2019 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 28.03.2019 um 12:11:37

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 27. März 2019


Foto: C. Gebert
Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet aktuell folgende Vorkommnisse:

Einbruch

Lützen, OT: Zorbau - Unbekannte sind in der Nacht von Dienstag zum Mittwoch im Gewerbegebiet auf das Gelände einer Firma vorgedrungen und haben an vier Containern versucht die Schlösser aufzubrechen. Vom Gelände wurde Kupferkabel im Wert mehrerer hundert Euro entwendet.

Verkehrsunfall Personenschaden
Weißenfels - In der Auffahrt zur Bundesautobahn 9 geriet am heutigen Morgen die Fahrerin eines PKW ins Schleudern und kollidierte mehrfach mit der Leitplanke. Hierbei wurde die 37-jährige Fahrzeugführerin verletzt und kam ins Krankenhaus. Das Unfallfahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen und abgeschleppt.

Verkehrsunfall Sachschaden
Naumburg - Ein LKW-Fahrer befuhr am Mittwochmorgen die Michaelstraße in Richtung Neuengüter. Da dieser einen zu geringen seitlichen Abstand zu parkenden Fahrzeugen hatte, kollidierte der LKW mit einem geparkten PKW Opel. An diesem entstand Sachschaden am Außenspiegel.

Ladendieb
Weißenfels, OT: Leißling - Vom Personal eines Geschäftes im EKZ wurde am Dienstagabend ein männlicher Ladendieb auf frischer Tat gestellt. Dieser hatte mehrere Kleidungsstücke entwendet und versuchte das Geschäft ohne Bezahlung der Waren zu verlassen. Beamte einer gerufenen Streife stellten die Personalien fest, ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Einbruch angezeigt
Zeitz - Der Besitzer eines leerstehenden Ladens in der Klosterstraße zeigte am heutigen Tage ein Einbruch an. Unbekannte waren durch die nicht verschlossene Eingangstür in die Räumlichkeit eingedrungen und entwendeten ein Fernseher.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Stadtmarketingverein Weißenfels mit Rückblick und Ausblick Stadtmarketingverein Weißenfels mit Rückblick und Ausblick Weißenfels (red). Der Stadtmarketingverein Weißenfels wird auch im 16. Jahr seines Bestehens von der Weißenfelser Unternehmerin Elke...
Anzeige
Trauerportal
Neue Staatsbürger erhalten Urkunden im Burgenlandkreis Neue Staatsbürger erhalten Urkunden im Burgenlandkreis Naumburg (red). Landrat Götz Ulrich überreichte gestern gemeinsam mit dem Leiter der Migrationsagentur, Thomas Postleb, und der...
Anzeige
Burgenlandkreis bei Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg dabei Burgenlandkreis bei Sachsen-Anhalt-Tag in Quedlinburg dabei Quedlinburg/BLK (red). Zum diesjährigen Landesfest in der Welterbestadt Quedlinburg vom 31.05. bis 02.06.2019 wird der Burgenlandkreis wieder durch...
Anzeige
Sag Ja!