Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Zeitz > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11. März 2019 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 12.03.2019 um 07:20:02

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 11. März 2019


Foto: C. Gebert
Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldete aus den verganenen Stunden folgende Vorkommnisse:

Heckscheibe eingeschlagen
Weißenfels - Eine Sachbeschädigung an seinem PKW hat der Besitzer eines Renault am Sonntagabend bei der Polizei angezeigt. Dieser hatte seinen Wagen auf einem Parkplatz im Südring abgestellt. Unbekannte zerstörten die Heckscheibe, entwendet wurde nichts.

Einbruch in Büro
Teuchern - Unbekannte sind in der Nacht von Sonntag zum Montag am Platz an der Mühlstraße in einen Büroraum einer Firma eingestiegen. Der oder die Täter waren über ein gewaltsam geöffnetes Fenster ins Tatobjekt gelangt. Entwendet wurde Bargeld und ein Drucker.

Unfallflucht angezeigt
Weißenfels, OT: Leißling - Die Fahrerin eines PKW Skoda parkte am Montagmorgen ihren Wagen auf dem Parkplatz des EKZ  Am Marktwege. Als diese wieder zum Abstellort kam stellte sie einen Unfallschaden an ihrem Auto fest, der unbekannte Verursacher flüchtete.

Einbruch
Hohenmölsen - Über das vergangene Wochenende sind unbekannte Täter in der Wilhelm-Külz-Straße in die Räumlichkeiten einer Firma eingestiegen. Der oder die Täter durchwühlten Schränke und Behältnisse und versuchten einen Tresor gewaltsam zu öffnen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden lediglich einige Flaschen Bier, Cola und Zigaretten entwendet. Kriminaltechniker sicherten vor Ort Spuren und nahmen die Ermittlungen auf.

Fahrzeugteile entwendet
Zeitz - Dreiste Diebe sind letzte Nacht in der Rudolf-Puschendorf-Straße auf ein Grundstück vorgedrungen und öffneten Gewaltsam einen dort abgestellten PKW BMW. Aus dem Fahrzeug wurden das Lenkrad und elektronische Geräte ausgebaut und entwendet. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Einbruch in Gartenlaube
Naumburg - Ein Gartenlaubeneinbruch wurde am Montagvormittag bei der Polizei angezeigt. Unbekannte waren am vergangenen Wochenende in der Gartenanlage Gleisdreieck in die Laube eines Kleingärtners eingestiegen und haben diese durchwühlt. Der entstandene Schaden ist gering.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: La dolce vita Neues von Halles Lästerschwestern: La dolce vita Habt Ihr auch solche Angst? Vor den Dickmachern, die die heutige Welt bella-figura-feindlich bevölkern? Zum Beispiel die bösen, bösen...
Anzeige
Trauerportal
Podcast: Plötzlich erwachsen - Jugendweihe 2019 in Sachsen-Anhalt Podcast: Plötzlich erwachsen - Jugendweihe 2019 in Sachsen-Anhalt Es ist ein kleiner Schritt für die Jugendlichen, wenn sie bei der Jugendweihe symbolisch auf der Bühne die ersten Gehversuche im Erwachsenenleben...
Anzeige
Rund um den Burgenlandkreis: Folge 21 - Kleinpörthen Rund um den Burgenlandkreis: Folge 21 - Kleinpörthen Das Dorf, das Reformator Martin Luther streifte ...
Anzeige
Trauerportal