Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Zeitz > 8. Neujahrsfeuer in Deuben >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 17.01.2017 um 10:29:04

8. Neujahrsfeuer in Deuben

Deuben (red). In Deuben ist es zur Tradition geworden, das neue Jahr mit dem Verbrennen der alten Weihnachtsbäume zu begrüßen. Aus diesem Grunde laden die Feuerwehr Deuben und der Feuerwehrverein Deuben e.V. am Samstag, dem 21 Januar zum achten Neujahrsfeuer ein. Beginn ist 16 Uhr hinter dem Gerätehaus der Feuerwehr in Tackau.

Möchten Sie Termine melden? Schreiben Sie uns an redaktion@supersonntag-zeitz.de

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt - Barockes Landleben im Elbauenidyll Historische Häuser und Gärten Sachsen-Anhalt - Barockes Landleben im Elbauenidyll Diesmal zu Gast bei Familie Bohnhoff in der Domäne Badetz. ...
Anzeige
Trauerportal
Kirschfest 2017 - Kinderfest und Hussitenlager Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20.06.2017 Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 20.06.2017 Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse: ...
Anzeige
Trauerportal