Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Wittenberg > Zwischen Jessen und Annaburg >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 02.05.2019 um 14:17:19

Zwischen Jessen und Annaburg

Schloss Jessen Schloss Jessen
Foto: Antje Weiß
Am Samstag (4. Mai ) von 18.15 Uhr bis 18.45 Uhr im MDR-Fernsehen in der Reihe „Unterwegs in Sachsen-Anhalt"

Eine Burg, die liebevoll wachgeküsst wurde, drei Schlösser - davon eins mit schlimmer Geschichte -, ein Weinberg und ein Schwein stehen diesmal auf der Liste von Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren. Ganz im Osten Sachsen-Anhalts sind sie auf Tour von Jessen nach Annaburg: vom nördlichsten Qualitätsweingut Deutschlands, das in vierter Generation von den Brüdern Frank und Ingo Hanke betrieben wird, bis zur „Manufaktur am Wald", in der Gerald Lexius seit einigen Jahren neue und gleichzeitig uralte Wege der Fleischzubereitung beschreitet mit seiner „Erdräucherei".

Auf der Burg Klöden besuchen Victoria und Andreas die noch erhaltenen „Herrschaftlichen Räume" und steigen hinab in den Folterkeller. Das Schloss in Jessen war einst Hauptquartier von Blücher und ist heute Sitz der Stadtverwaltung. Im Annaburger Schlossmuseum erfahren die Moderatoren etwas über die Namensgeberin der Stadt. Aber sie stoßen auch auf Spuren des dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte: Das einstige Schloss der sächsischen Kurfürsten, die Lichtenburg in Prettin, wurde in der Nazizeit zum KZ und Leidensort Hunderter Häftlinge.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Unterhaltsame Mittagspause Unterhaltsame Mittagspause 8. Benefiz-Suppen-Buffet am 22. Mai auf dem Wittenberger MarktplatzSchirmherr OB Torsten Zugehör eröffnet das Buffet um 11 Uhr. ...
Anzeige
Sag Ja!
Polizei Wittenberg am 16. Mai Polizei Wittenberg am 16. Mai Tankbetrug ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 20. Mai Polizei Wittenberg am 20. Mai Diebstahl einer Autoantenne ...
Anzeige
Trauerportal