Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Supersonntag > Wittenberg > Pflege richtig organisieren >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 05.04.2019 um 15:59:23

Pflege richtig organisieren

Thomas Arndt, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Wittenberg, blättert in der ersten Ausgabe vom Pflegekompass und freut sich ihn präsentieren zu können. Thomas Arndt, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Wittenberg, blättert in der ersten Ausgabe vom Pflegekompass und freut sich ihn präsentieren zu können.
Foto: Antje Weiß
Der neue Pflegekompass ist ab sofort erhältlich

Wittenberg (red). Mit dem neuen Pflegekompass möchte das Team vom Wochenspiegel und Super Sonntag Ihnen einen Wegbegleiter zur Seite stellen, der neben vielen Informationen auch Ansprechpartner vor Ort aufzeigt. Lange schieben wir die Gedanken an unsere eigene Pflegebedürftigkeit oder die unserer Eltern oder anderer enger Verwandter vor uns her. Sich mit dem Thema Pflege auseinanderzusetzen ist an-strengend. Doch ein Unfall oder eine schwere Krankheit macht uns oder einen Angehörigen schnell zu Betroffenen.
Andererseits steigt mit zunehmendem Alter die Wahrscheinlichkeit, selbst Pflege zu benötigen. Aufgrund des demografischen Wandels gibt es immer mehr ältere Menschen. Deshalb werden heute immer mehr Menschen pflegebedürftig.
Gegenwärtig sind in Sachsen-Anhalt über 100.000 Menschen auf die Unterstützung und die Hilfe anderer angewiesen. Ein Grund, weshalb wir uns früher oder später mit dem Thema Pflege beschäftigen müssen. Egal, ob wir selbst auf Hilfe angewiesen sind oder diese bei einem Angehörigen leisten müssen bzw. wollen.

Der Pflegekompass liegt zur kostenfreien Mitnahme in allen Filialen der Sparkasse Wittenberg, in den Bürgerbüros und Stadtverwaltungen des Landkreises, bei ausgewählten Pflegeunternehmen und im MZ-Servicepunkt in Wittenberg in der Schlossstraße 23/24 aus.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Das Bauernvolk war immer mittendrin Das Bauernvolk  war immer mittendrin Rückblende auf 25 Jahre Höhen und Tiefen.  ...
Anzeige
kmg Architekten
8. Tag der Sicherheit 8. Tag der Sicherheit Der Sicherheitstag ist ein gemeinsames Angebot von vielen Partnern ...
Anzeige
Polizei Wittenberg am 14. Juni Polizei Wittenberg am 14. Juni Sachbeschädigung an Pkw ...
Anzeige
kmg Architekten