Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Wittenberg > Mit Phantasie und Kräuterduft >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 15.02.2019 um 13:11:08

Mit Phantasie und Kräuterduft


Foto: privat
Der Förderverein Annaburger Porzellaneum e.V. lädt am 17. Februar ab 14.30 Uhr (Einlass 14 Uhr)
zum Sonntagskaffee ein
.

Annaburg (red). Der Höhepunkt im Februar im Annaburger Porzellaneum ist der Kräutermärchen- Sonntagskaffee am 17. Februar um 14.30 Uhr mit Kati Greif.
Sie führt mit Phantasie und Kräuterduft in die Welt der Märchen. „Was haben Märchen und Kräuter gemeinsam? Richtig: Nur wer an sie glaubt, dem können sie auch helfen! Und wenn die Kräuter in den Märchen erscheinen? ... kommen und erleben Sie es selbst!"
Mit diesen Worten lädt Kati alle ein, die sich noch an die Gemütlichkeit der Märchenstunden ihrer Kindheit erinnern können und die vielleicht auch die nächste Generation an diese sehr persönliche und phantasievolle Art der Unterhaltung heranführen wollen. Märchen sind etwas für die ganze Familie. Kati Greif, vielen sicher auch bekannt durch ihre Aktivitäten im Storchennest in Arnsdorf, wird bereits zum zweiten Mal im Porzellan-Café nicht nur Märchen und Geschichten über Kräuter erzählen, sondern auch wieder einen informativen Kräutertisch vorbereiten, an dem man sich informieren und auch seinen eigenen Kräutertee brühen kann. Lassen Sie sich mitnehmen in die Gemütlichkeit eines Märchennachmittags, abgerundet durch eine Tasse Tee und lecker Kuchen mit Kaffee.
Im Eintrittspreis von 12 Euro ist auch ein Kaffeegedeck enthalten. Für Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt frei. Kinder von 6 bis 12 Jahre zahlen 6 Euro.

Informationen und Anmeldungen im Porzellaneum unter Tel.: 035385/ 311556).

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: La dolce vita Neues von Halles Lästerschwestern: La dolce vita Habt Ihr auch solche Angst? Vor den Dickmachern, die die heutige Welt bella-figura-feindlich bevölkern? Zum Beispiel die bösen, bösen...
Anzeige
Sag Ja!
Neuauflage der Wittenberger Kneipenmusiknacht am 29. Mai Neuauflage der Wittenberger Kneipenmusiknacht am 29. Mai Wittenberg live! - 19 Gastronomen und ebenso viele Bands wagen einen Neustart. ...
Anzeige
Genussvolle Mittagspause für den guten Zweck Genussvolle Mittagspause  für den guten Zweck Unterstützt wird der Verein ResoWitt für die Finanzierung von Familienfreizeiten. ...
Anzeige
Trauerportal