Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Wittenberg > Schausteller und die Stadt Jessen laden ein >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 20.12.2018 um 16:03:12

Schausteller und die Stadt Jessen laden ein

Schausteller und Fahrgeschäfte sind an beiden Tagen in der Stadtmitte präsent. Angeboten werden Vergnügungen, weihnachtliche Waren, Punsch, Glühwein und weitere Getränke sowie Speisen. Schausteller und Fahrgeschäfte sind an beiden Tagen in der Stadtmitte präsent. Angeboten werden Vergnügungen, weihnachtliche Waren, Punsch, Glühwein und weitere Getränke sowie Speisen.
Foto: Antje Weiß
Weihnachtsmarkt in Jessen am 21. und 22. Dezember

Jessen (aw). Zum dritten Mal organisiert Reno Sperrlich den Jessener Weihnachtsmarkt gemeinsam mit der Stadt. Traditionell fand in Jessen der Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende statt. Doch im vorigen Jahr hatte sich der vierte Advent bewährt. „Die zwei Tage in Jessen müssen wir in den Reigen der großen Weihnachtsmärkte einordnen", erklärt der Schausteller. Terminlich passte es daher erst kurz vor Heiligabend. Der ortsansässige Schausteller bietet mit Schaustellergeschäften und Süßwarenständen den Rahmen für den Weihnachtsmarkt. Zuvor stand er schon auf den Weihnachtsmärkten in Prenzlau und Dresden und noch bis zum 30. Dezember mit dem Reisenrad in Wittenberg.

„Am Freitag, dem 21. Dezember ist die Eröffnung für 15 Uhr angekündigt. Anschließend startet das Bühnenprogramm. Los geht es mit den Kindern der Kita „Koboldmühle". 16 Uhr geht es mit dem Programm der Grundschule Max-Linger weiter, bevor dann, um 16.30 Uhr der Weihnachtsmann kommt.

17.15 Uhr geben die Tanzmäuse vom Freizeittreff Jessen ihr Bestes und um 18.30 Uhr präsentiert die Sekundarschule Nord ihr Weihnachtsprogramm. Ab 20 Uhr tanzen die Mädchen vom Freizeittreff „Wiesengrund". Zum Ausklang kann bis 23 Uhr zum Weihnachtsrock der Band „SWF" getanzt werden.

Am Samstag eröffnet den Markt um 15 Uhr der Bürgermeister mit den Jagdhornbläsern. 15.30 Uhr startet das Kinderprogramm. Anschließend unterhält der Spielmannszug Jessen die Besucher. 18 Uhr zeigt noch einmal die Showtanzgruppe vom Freizeittreff ihr Weihnachtsprogramm. Danach legt ein DJ auf, alle können bis 23 Uhr tanzen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Polizei Wittenberg am 16. Januar Polizei Wittenberg am 16. Januar Diebstahl einer Kasse ...
Anzeige
Enders Optik
Geldautomat in Prettin gesprengt - Täter ohne Beute Geldautomat in Prettin gesprengt - Täter ohne Beute Öffentlichkeitsfahndung des Polizeireviers Wittenberg ...
Anzeige
Sie blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück Sie blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück 12. gemeinsame Neujahrsempfang des Landkreises Wittenberg und ...
Anzeige
Sag Ja!