Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Wittenberg > 7. Lesesommer XXL >
Antje Weiß Antje Weiß
aktualisiert am 16.06.2017 um 17:34:42

7. Lesesommer XXL

Die Schüler der Evangelischen Gesamtschule Wittenberg nehmen am  XXL Lesesommer in der Stadtbibliothek Wittenberg teil.  Die Schüler der Evangelischen Gesamtschule Wittenberg nehmen am XXL Lesesommer in der Stadtbibliothek Wittenberg teil.
Foto: Antje Weiß
Ferienangebot der Stadtbibliothek und der Zweigstellen. Mitmachen können alle lesehungrigen Kinder im Alter von 8 - 13 Jahren.

Wittenberg (aw). Am Freitag wurde in der Stadtbibliothek die landesweite Sommerferienaktion „Lesesommer XXL" eröffnet. Gekommen waren die Schüler der Evangelischen Gesamtschule, Thomas Pleye, Präsident des Landesverwaltungsamtes und Bürgermeister Jochen Kirchner. Die Aktion läuft bis zum 9. August in den Haupt- und Zweigstellen der Stadtbibliothek. Verantwortlich für den Lesesommer ist Bibliothekarin Evelinde Senf. Das Programm umfasst verschiedene Aktionen: In einem Preisausschreiben gilt es, drei Fragen zur Lutherstadt Wittenberg zu beantworten, im Wettbewerb „Meist(er)-Leser" wird derjenige gesucht, der die meisten Bücher gelesen und bewertet hat und am 19. Juli ab 15 Uhr stellen Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek interessante Kinder- und Jugendbücher vor und bieten allen Leseratten die Möglichkeit, ihre Lieblingsbücher zu präsentieren.

Der grüne Innenhof der Stadtbibliothek stellt darüber hinaus einen attraktiven Treffpunkt für alle Ferienkinder dar, die ungestört im Freien lesen möchten. Bereits für zwei gelesene und bewertete Bücher erhalten die Kinder ein Zertifikat zur Vorlage in der Schule und eine Einladung zur großen Abschlussparty am 8. September im Lutherhotel.

Der „Lesesommer XXL" findet zum 7. Mal statt und ist eine Aktion der öffentlichen Bibliotheken sowie der Fachstelle für öffentliche Bibliotheken des Landes Sachsen-Anhalt. Im letzten Jahr nahmen 96 Kinder das Ferienangebot wahr. Unterstützt wird der Lesesommer vom Deutschen Bibliotheksverband. Infos gibt es in der Stadtbibliothek und in den Zweigstellen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Wie viel Kunst braucht der Mensch? Wie viel Kunst braucht der Mensch? Die Künstler Christa Rötting und Ronny Claus öffnen am Wochenende ihre Bitterfelder Ateliers . Am 16. und 17. September öffnen zahlreiche...
Anzeige
Körperformen Halle
Neues von Halles Lästerschwestern: Moderne Haarspalterei Neues von Halles Lästerschwestern: Moderne Haarspalterei Wenn man zwanzig ist, rauschen solche Dinge an einem vorbei. Das möglicherweise Nötigwerden, sich damit befassen zu müssen, liegt ja da auch noch... Töpfer gestalten ein Wandbild aus Keramik Töpfer gestalten ein Wandbild aus Keramik 25. Wittenberger Töpfermarkt findet auf dem historischen Marktplatz statt. ...
Anzeige
HNO Wittenberg