Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Weißenfels > Würdigung unermüdlichen Schaffens im Handballsport >
Wolf-Eike Mardas Wolf-Eike Mardas
aktualisiert am 24.05.2019 um 10:25:08

Würdigung unermüdlichen Schaffens im Handballsport

Zahlreiche Gäste waren zur Eröffnung der Festtage gekommen, so Elke Simon-Kuch, Landrat Götz Ulrich, die ehemaligen Oberbürgermeister Martin Neumann und Manfred Rauner, Oberbürgermeister Robby Risch, Geschäftsführerin der Asklepios Klinik Weißenfels, Jana Uhlig, und Clemens Schwalbe, ehemaliger Bundestagsabgeordneter (v.l.). Zahlreiche Gäste waren zur Eröffnung der Festtage gekommen, so Elke Simon-Kuch, Landrat Götz Ulrich, die ehemaligen Oberbürgermeister Martin Neumann und Manfred Rauner, Oberbürgermeister Robby Risch, Geschäftsführerin der Asklepios Klinik Weißenfels, Jana Uhlig, und Clemens Schwalbe, ehemaliger Bundestagsabgeordneter (v.l.).
Foto: W.-E. Mardas Galerie (1 Bild)
Weißenfels (wm). Basketball, Floorball, Rudern, Boxen, Fußball, Tennis, Volleyball und und und - Weißenfels ist bekannt für seine zahlreichen Sportarten. In der Aufzählung darf aber eine Sportart nicht fehlen - der Handballsport. Der Weißenfelser Handball Verein `91 hat eine lange und erfolgreiche Ge­­schichte. Dennoch gibt es einen Verein, der aktiv hinter den Kulissen arbeitet...
Und genau dieser Verein feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Am vergangenen Wochenende hatte der Vorstand zu einem dreitägigen Festwochenende eingeladen. Und wer viel arbeitet, der kann auch ruhig einmal feiern, so Michael Schwarze, der Vorsitzende des Vereins und aktiver „Wirbelwind". Zur Eröffnung am Freitag konnten neben zahlreichen Zuschauern auch Gäste begrüßt werden, die in der Geschichte des Vereins eine wesentliche Rolle gespielt haben oder noch spielen. So war zum Beispiel der ehemalige Bundestagsabgeordnete Clemens Schwalbe extra aus Berlin angereist. Aber auch Martin Neumann und Manfred Rauner, die ehemaligen Stadtoberhäupter von Weißenfels, haben ihren persönlichen Beitrag geleistet, um den Handballsport zu fördern. Doch auch die aktiven Politiker ließen es sich nicht nehmen den Vereinsmitgliedern zu gratulieren. Landrat Götz Ulrich plagte zwar eine Erkältung, aber dieser Termin war für ihn ein Muss. Der Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben stand gewissermaßen schon in den Startlöchern, denn unmittelbar nach den Ehrungen machte er sich auf den Weg, um am nächsten Tag beim „GutsMuths-Rennsteiglauf" - Europas größtem Crosslauf, an den Start zu gehen. Auch Oberbürgermeister Robby Risch würdigte die Vereinsarbeit und versprach eine kleine finanzielle Unterstützung.
In der Inge Schanding Sporthalle war eine sehenswerte Ausstellung von den Erfolgen des Sports aufgebaut und natürlich auch eine Würdigung der großen Weißenfelser Sportlerin, deren Namen die Halle jetzt trägt. Ihr zu Ehren auch das 15. Inge Schanding Gedächtnisturnier am Wochenende.
Spiel, Spaß, (Hamdball-)Sport - darum drehte sich an den drei Tagen alles. Und dabei blieb aber auch noch Zeit zum Feiern. Das zeichnet den Verein aus - getreu dem Spruch der Musketiere: „Einer für alle - alle für einen". Und eigentlich sind sie ja auch Musketiere...
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
FOTOGALERIE: Deutsche Meisterschaft der Männerballette 2019 in Riesa
Anzeige
Trauerportal
Verlosung: Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt Verlosung: Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt DreamWorks Animation erzählt eine abenteuerliche Geschichte über das Erwachsenwerden und den Mut, den es erfordert, sich Unbekanntem zu stellen und...
Anzeige
Aus Riesa: Deutsche Meisterschaft der Männerballette 2019 Aus Riesa: Deutsche Meisterschaft der Männerballette 2019 Im sächsischen Riesa wird am 16. Juni 2019 das Finale der 16. Deutschen Meisterschaft (DM) der Männerballette ausgetragen. ...
Anzeige
Unser Land