Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Sangerhausen > Favoriten setzten sich durch >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 17.10.2018 um 14:22:41

Favoriten setzten sich durch

Angriff Mansfeld gegen Großörner Angriff Mansfeld gegen Großörner
Foto: privat
Volleyball-Mixedliga Mansfeld-Südharz: Nach einem erfolgreichen Auftakt ist der nächste Spieltag am 25. November in Allstedt.

MSH (WS).
Am ersten Spieltag der Volleyball-Mixedliga Mansfeld-Südharz gab es keine großen Überraschungen. In der Tabelle stehen nach den ersten Spielen die erwarteten Mannschaften oben.
Das spannendste Spiel lieferten sich die Eisleber Lions vom TVC 99 gegen den Vorjahrsmeister Rot-Weiß Großörner. In diesem ausgeglichenen Match setzte sich im Tiebreak doch die Routine von Großörner durch.
Die zweite Partie, die erst im dritten Satz entschieden wurde, gewann Teutonia Siersleben gegen den Mansfelder SV 90. Hier hatten die Teutonen im zweiten Satz einen ziemlichen „Hänger“, der im Tiebreak aber ausgebügelt wurde.
Der nächste Spieltag der Mixedvolleyballer ist am Sonntag, den 25. November, in Allstedt. Dann treffen auch die drei Spitzenmannschaften aus Sangerhausen, Großörner und Siersleben aufeinander.


Platz    Verein                                 Spiele    Punkte    Sätze    Bälle      S-Quotient    B-Quotient    Differenz
1.        SK United Sangerhausen      3           6:0         6:0     150:91           0!              1,65                 59
2.        Rot-Weiß Großörner              3           6:0        6:1      165:109       6,00             1,51                56
3.        SV Teutonia Siersleben        3           6:0        6:1      152:120       6,00             1,27                32
4.        Eislebener Lions                    3           2:4        3:4      140:151       0,75             0,93               -11
5.        SV Allstedt                             2           0:4        0:4       61:100        0,00             0,61               -39
6.        Mansfelder SV 90                 3           0:6        1:6      118:152       0,17             0,78               -34
7.        MSV Hettstedt                      3           0:6        0:6       87:150        0,00             0,58               -63


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
KAV siegt in Ispringen Bereits um 8 Uhr musste das KAV-Team die 550 km lange Reise zum DRL- Meister KSV Ispringen antreten. Im Derby-Kampf am 3. November  gegen den SV Germania...
Anzeige
Rectangel
Wallhuse Helau Wallhuse Helau In Wallhausen begann am 11.11. die 5. Jahreszeit mit einem Umzug. ...
Anzeige
Neues von Halles Lästerschwestern: Wissen, wo der Hammer hängt Neues von Halles Lästerschwestern: Wissen, wo der Hammer hängt Größte Anerkennung all' jenen, die ihre Topflappen selber häkeln (können), am heimischen Herd den Kochlöffel kreativ zu schwenken...
Anzeige
Sag Ja!