Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Sangerhausen > Obstbauern bald als Blickfang? >
Daniela Messerschmidt Daniela Messerschmidt
aktualisiert am 04.11.2015 um 11:45:38

Obstbauern bald als Blickfang?

Wenn das mal kein eindrucksvoller Blickfang ist - Schmieds Obstbauern an der B80. Wenn das mal kein eindrucksvoller Blickfang ist - Schmieds Obstbauern an der B80.
Foto: Fotomontage RH/ DM
MSH (rh/red). Das Wilhelm-Schmied-Wandbild „Die Obstbauern“ ist im Mansfelder Land keineswegs in Vergessenheit geraten. Jetzt ha­­ben auch die „echten“ Obstbauern ihr Interesse bekundet. Philipp Moser vom Obsthof am Süßen See jedenfalls ist schon mal Feuer und Flamme. Der Vorsitzende der Landesfachgruppe Sachsen-Anhalt im Landesverband Sächsischer Obstbauern hat Iris Ziegler vom Sangerhäuser Schmied-Verein zum Treffen der ehemaligen Obstbauern eingeladen. Das findet am 11. November in Eisleben im Hotel „Graf Mansfeld“ statt. Dort soll Iris Ziegler über das riesige Wandbild, das einst einen Wohnblock in Eisleben schmückte, berichten. Der Verein hat das Bild ausfindig gemacht und will versuchen, das Wandbild, das einst vom VEG „Walter Schneider“ in Auftrag gegeben wurde, wieder zurückzuholen. Und vielleicht findet der Verein ja in den Obstbauern Verbündete. Wochenspiegel hat sich schon mal Gedanken ge­­macht, wie so eine Unterstützung aussehen könnte. Wie wäre es z.B., wenn die „Obstbauern“ auf einer riesigen Leinwand an der B8o die Autofahrer grüßen würden? Wo das Original dann bleiben soll, darüber kann man sich noch Gedanken machen, wenn es so weit ist ...
Weitere Infos finden Sie auf der Homepage des Schmied-Vereins hier->

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Das Märchen in Emseloh darf nicht sterben!!! Das Märchen in Emseloh darf nicht sterben!!! Am 16. Dezember, 16.30 Uhr, wird nach einjähriger Pause wieder ein Märchen aufgeführt. ...
Anzeige
Rectangel
Weihnachtsmarkt in Eisleben Weihnachtsmarkt in Eisleben Der Eisleber Weihnachtsmarkt hat vom 8. bis 23. Dezember geöffnet. Hier das geplante Programm für den Weihnachtsmarkt in Eisleben: ...
Anzeige
Bis dass Dein Tod uns scheidet Bis dass Dein Tod uns scheidet Schwarze Komödie feiert Premiere am Theater Eisleben. ...
Anzeige
Sag Ja!