Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Naumburg > Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 28. und 29. März 2019 >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 29.03.2019 um 14:22:10

Polizeibericht für den Burgenlandkreis vom 28. und 29. März 2019

Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Bericht vom 28. März

Sachbeschädigung Graffiti

Weißenfels, OT: Langendorf- Unbekannte haben in der Nacht von Mitt-woch zum Donnerstag in der Karl-Marx-Straße ein Trafohäuschen und mehrere Verteilerkästen der Telekom mit Sprühfarbe verunstaltet.

Kennzeichenmissbrauch
Zeitz - Beamte einer Streife kontrollierten in der vergangenen Nacht in der Geraer Straße den Fahrer von einem PKW Mini. Bei der Maßnahme stellte sich heraus, dass am Fahrzeug Kennzeichen angebracht waren, welche nicht zum Fahrzeug gehörten. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, die Kennzeichen sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall Sachschaden
Elsteraue, OT: Alttröglitz - Ein Verkehrsunfall mit Wild ereignete sich letz-te Nacht auf der L 193. Der Fahrer eines PKW Ford war mit seinem Wagen kurz vor dem Ortseingang Alttröglitz unterwegs, als plötzlich zwei Rehe auf die Fahrbahn sprangen. Es kam zum Zusammenstoß mit den Tieren, in dessen Folge Sachschaden am Auto entstand. Die Tiere verschwanden in der Dunkelheit.

Solarmodule verschwunden
Zeitz, OT: Luckenau - Unbekannte haben letzte Nacht von einer Baustelle eines Solarparks eine Palette Solarmodule entwendet. Diese stand auf dem noch nicht umfriedeten Gelände. Pech für die Diebe, bei dem Diebesgut handelte es sich um defekte Module.

Unfallflucht
Osterfeld, OT: Haardorf - Die Fahrerin eines PKW befuhr am heutigen Morgen die Ortsumgehung zwischen Kleinhelmsdorf und Haardorf, als dieser in einer Kurve ein anderer PKW auf ihrer Fahrspur entgegen kam. Um einen Unfall zu vermeiden fuhr sie nach rechts von der Fahrbahn und kollidierte mit Verkehrsleiteinrichtungen. Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt einfach fort.

Bericht vom 29. März

Diebesgut aufgefunden
Teuchern - Nach einem Bürgerhinweis wurde am Freitagmorgen der von einer Baustelle in Teuchern, Gartenstraße entwendete Dachschrägaufzug in der Ortslage Gröben, Straße zur Voß abgelegt aufgefunden. Das Arbeitsgerät war am vergangenen Wochenende von Unbekannten entwendet und die Tat am Montag angezeigt worden.

Fahrzeug in Flammen
Droyßig - Im Weißenborner Weg ist am Freitagmorgen ein PKW wegen einem technischen Defekt nicht angesprungen. Ein hinzugerufener Pannenhelfer, welcher den Defekt beseitigen wollte, startete den Motor. In der Folge kam es zu einer Verpuffung und Brand im Motorraum. Hierbei wurde der Helfer schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubscharuber in eine Spezialklinik gebracht. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen.

Einbruch
Zeitz - In der Käthe-Tucholla-Straße haben unbekannte Täter in der letzten Nacht einen PKW BMW angegriffen. Der oder die Täter schlugen an dem Fahrzeug eine Seitenscheibe ein, demontierten das Lenkrad des Wagens und entwendeten dieses.
Aus einem weiteren PKW, welcher in der Vater-Jahn-Straße geparkt war, wurde das Autoradio entwendet.

Kennzeichen entwendet
Weißenfels - Die Besitzerin eines PKW hatte am Donnerstag ihren Wagen auf einem Parkplatz in der Naumburger Straße abgestellt. Als diese am Nachmittag wieder zu ihrem Fahrzeug kam war die hintere amtliche Kennzeichentafel verschwunden. Der Diebstahl wurde am heutigen Morgen polizeilich angezeigt.

Einbruch gescheitert
Weißenfels - Unbekannte haben in der vergangenen Nacht versucht An der Beude in eine Garage einzubrechen. Das Tor hielt der Gewalteinwirkung stand und blieb zu. Der oder die Täter zogen ohne Beute davon.

Verkehrsunfall Sachschaden
Naumburg - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagmorgen in der Bahnhofstraße. Der Fahrer eines PKW fuhr von einem Grundstück kommend auf die Straße auf und beachtete einen anderen bevorrechtigten Wagen nicht. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei welchem erheblicher Sachschaden entstand, Personen wurden nicht verletzt.


 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: Mensch, Eier! Neues von Halles Lästerschwestern: Mensch, Eier! Liebe Veganer, wir fühlen mit Euch. Zum Osterfest Eier, wohin man schaut. Man kann ihnen einfach nicht entkommen, auch wenn man vegane Osterkarotten aus...
Anzeige
Deutsche Bahn
Verlosung: Spider-Man: A new Universe Verlosung: Spider-Man: A new Universe Phil Lord und Christopher Miller, die kreativen Köpfe hinter "The Lego Movie" und "21 Jump Street", bündeln ihr Talent und bieten...
Anzeige
Baumaßnhamen des Burgenlandkreises an Kreisstraßen 2019 Baumaßnhamen des Burgenlandkreises an Kreisstraßen 2019 BLK (red). Noch nie hat es im Burgenlandkreis eine so weitreichende Straßenbautätigkeit an Kreisstraßen gegeben wie in diesem Jahr....
Anzeige
Sag Ja!