Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Naumburg > Dem Arbeitsmarkt im Burgenlandkreis fehlt die Dynamik >
Ronny Kratz Ronny Kratz
aktualisiert am 29.06.2018 um 10:07:42

Dem Arbeitsmarkt im Burgenlandkreis fehlt die Dynamik

Stefan Scholz, Chef der Weißenfelser Arbeitsagentur Stefan Scholz, Chef der Weißenfelser Arbeitsagentur
Foto: Mardas
Weißenfels (red). Stefan Scholz, Chef der Weißenfelser Arbeitsagentur, zu den aktuellen Zahlen: „Die Entwicklung des regionalen Arbeitsmarktes ist auch im Juni positiv. Doch vielleicht ein letztes Mal. Trotz des beachtlichen Anstieges der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten von 2,8 Prozent (Stichtag 31.12.2017) und somit der Spitze in Sachsen-Anhalt fehlt es dem Arbeitsmarkt im Burgenlandkreis an Dynamik."

Arbeitslosigkeit und Langzeitarbeitslosigkeit

Die Arbeitslosigkeit hat sich im Juni nur gering verringert. 6.609 Männer und Frauen sind im südlichsten Landkreis des Landes arbeitslos gemeldet. Das sind 35 weniger als im Vormonat, 574 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Juni 7,1 Prozent. Im Bereich des SGB III, also bei der Agentur für Arbeit, waren 1.768 Arbeitslose registriert, 12 weniger als im Vormonat und 94 mehr als im Vorjahr. Die anteilige SGB III-Arbeitslosenquote lag bei 1,9 Prozent.

Im Jobcenter Burgenlandkreis gab es 4.841 Arbeitslose, das ist ein Minus von 23 gegenüber dem Vormonat. Im Vergleich zum Juni letzten Jahres waren es 668 Arbeitslose weniger. Die anteilige SGB II-Arbeitslosenquote betrug 5,2 Prozent.

Mit zunehmender Dauer Arbeitslosigkeit wird der Wiedereinstieg für den Einzelnen in das Erwerbsleben schwieriger. Im Monat Juni waren 2.476 Menschen von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen. Ein Minus von 27 gegenüber dem Vormonat. Vor einem Jahr waren noch 411 Männer und Frauen mehr von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen, eine erfreuliche Entwicklung mit Blick auf den aktuellen Monat. Dennoch ist nahezu jeder Dritte von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen.

Im Monat Juni waren 482 Menschen mit anderen Nationalitäten im Burgenlandkreis arbeitslos registriert, 52 mehr als im Vormonat, 17 mehr als im Juni 2017.

Die Jugendarbeitslosigkeit geht weiter zurück. Im Juni waren 553 Jugendliche unter 25 Jahre im Burgenlandkreis als arbeitslos registriert, 4 weniger als im Vormonat. Das entspricht einer Jugendarbeitslosenquote von 8,9 Prozent. Im Juni 2017 lag diese noch bei 9,7 Prozent.

Regionen: Geschäftsstellen Weißenfels, Naumburg und Zeitz

Im Agenturbezirk Weißenfels entwickelte sich die Arbeitslosigkeit im Juni relativ einheitlich. In allen Regionen war im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Rückgang zu verzeichnen. Am günstigsten war die Veränderung der Arbeitslosigkeit in Naumburg; dort sank der Bestand an Arbeitslosen gegenüber dem Vorjahresmonat um 12 Prozent. Dem gegenüber steht die Entwicklung in Zeitz mit einer Abnahme von 5 Prozent.

Für die Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit Weißenfels bedeutet dies im Einzelnen folgende Arbeitslosenquoten:

Weißenfels 7,3 Prozent
Naumburg 6,6 Prozent
Zeitz 7,5 Prozent.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: Wenn die Hitze so richtig wallt... Neues von Halles Lästerschwestern: Wenn die Hitze so richtig wallt... Indianer kennen keinen Schmerz. Aber selbst die harten Hunde, als die sich so manche Herren der Schöpfung heutzutage immer noch sehen, kommen eigentlich...
Anzeige
Körperformen Halle
Neues von Halles Lästerschwestern: Ach, du liebe Zeit! Neues von Halles Lästerschwestern: Ach, du liebe Zeit!  Oh Gott, oh Gott, oh Gott - was machen wir denn nach diesem Sonntag bloß??? Kein penibles Ausfüllen von Fußball-WM-Ta-bellen mehr. Keine...
Anzeige
Zweites Wetterextrem 2018 Zweites Wetterextrem 2018 Burgenlandkreis (wm). Nachdem am 18. Januar Orkantief „Friederike" über unser Gebiet sauste, durchlaufen wir gegenwärtig das zweite...
Anzeige
Unser Land