Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Naumburg > Polizeibericht vom 8. und 9. Februar 2018 für den Burgenlandkreis >
Cord Gebert Cord Gebert
aktualisiert am 09.02.2018 um 10:42:44

Polizeibericht vom 8. und 9. Februar 2018 für den Burgenlandkreis


Foto: wikimedia_cc/Montage: cg
Burgenlandkreis (red). Das Polizeirevier Burgenlandkreis meldet folgende Vorkommnisse:

Bericht vom 8. Feburar
Täter gestellt

Zeitz - Am Mittwochmittag betrat kurz nach 13 Uhr eine männliche Person ein Geschäft in der Kalkstraße und forderte Bargeld. Der mit einem Schlagstock in der Hand bewaffnete Täter drohte einen auf einen im Laden befindlichen Kunden einzuschlagen, sollte er kein Geld bekommen.

Vom Geschäftsinhaber(52) und dem Kunden(56) konnte er überwältigt und an die Polizei übergeben werden. Der 30-jährige, polizeibekannte Mann aus Zeitz wurde festgenommen. Dieser stand zur Tatzeit erheblich unter Alkoholeinfluss. Nach Haftrichtervorführung kam dieser in Untersuchungshaft.

Täter in Untersuchungshaft
Weißenfels - Der am Mittwochnachmittag gestellte Tatverdächtige, welcher in Hohenmölsen von einer 88-jährigen Rentnerin versuchte, in betrügerischer Weise Geld zu erhalten(Enkeltrick), wurde am heutigen Tage einem Haftrichter vorgeführt. Der 22-jährige Mann, polnischer Herkunft, kam in Untersuchungshaft.

Verkehrskontrolle
Zeitz - Eine Streife kontrollierte am Donnerstagmorgen in der Gleinaer Straße den Fahrer eines VW Golf. Bei der Maßnahme konnte der Fahrzeugführer keinen Führerschein vorweisen. Eine Überprüfung ergab, dass dem Fahrzeuglenker die Fahrerlaubnis behördlich entzogen wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall Sachschaden
Lützen, OT: Nellschütz - Eine Grundstückseinfriedung wurde am heutigen Morgen in der Ortslage Nellschütz von einem LKW beschädigt. Der Fahrer des Trucks kam aus Unachtsamkeit zu weit nach links und beschädigte hierdurch den Putz  einer Mauer.

Radfahrerin stürzt
Naumburg - Eine 31-jährige Radfahrerin war am Mittwochnachmittag in der Parkstraße in Richtung Buchholzstraße unterwegs. Aus bisher nicht bekannten Gründen verlor diese die Kontrolle über ihr Rad und kam zu Fall. Die Frau kam verletzt ins Krankenhaus.

Bericht vom 9. Februar:
Verkehrsunfall Personenschaden

Zeitz, OT: Profen - Der Fahrer eines PKW Ford befuhr am Donnerstag  kurz nach 21 Uhr die B 2 in Richtung Profen. In einer Kurve zwischen Predel und Profen kam er von seiner Fahrbahn ab und fuhr auf die dort beginnende Leitplanke. In der Folge überschlug sich der Wagen und landete auf dem Dach. Der 50-jährige Fahrer erlitt einen Schock und leichte Verletzungen, er kam ins Krankenhaus. Das Unfallfahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen und abgeschleppt.

Diebstahl
Weißenfels - Unbekannte haben in der Jüdenstraße von einem Grundstück, welches sich in Sanierung befindet, Elektrokabel entwendet. Der oder die Täter kappten von einer Baustromversorgung das Zuleitungskabel und entwendeten dieses. Die Tat wurde am Donnerstagabend bei der Polizei angezeigt.

Verkehrsunfall Sachschaden
Weißenfels - Sachschaden an zwei PKW war die Folge eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr An der Beude ereignete. Die Fahrerin eines PKW BMW war vom Lindenweg kommend nach rechts in Richtung Wilhelmshöhe abgebogen und kollidierte hierbei mit einem geparkten PKW Hyundai.

Verkehrsunfall Wild
Mertendorf, OT: Scheiplitz - Ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem großen Greifvogel ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 180 zwischen Wethau und Stößen. Nach Schilderung des Fahrers stieg dieser bei seiner Annäherung vom Fahrbahnrand auf und wurde von seinem Fahrzeug erfasst. Bei der Kollision wurde der Stoßfänger zerstört, das Tier verendete.

Kennzeichen entwendet
Bad Bibra, OT: Altenroda - Polizeilich angezeigt wurde der Diebstahl einer amtlichen Kennzeichentafel. Unbekannte hatten von einem Anhänger, welcher auf einem Firmengelände im Ort stand, das Kennzeichen abmontiert und entwendet.




 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Theater-Kritik: Jesus Christ Superstar - Domplatz Open Air Magdeburg Theater-Kritik: Jesus Christ Superstar - Domplatz Open Air Magdeburg Ticket-Verlosung am Ende des Artikels ...
Anzeige
Top School Bernburg
Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 41 Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 41 "Hooray for Bollywood", heißt es zum effektvollen Staffelauftakt: Die Kriminalhauptkommissare Semir und Paul crashen mitten auf der Autobahn in...
Anzeige
Neues von Halles Lästerschwestern: Grünes Licht für graue Haare Neues von Halles Lästerschwestern: Grünes Licht für graue Haare Nun hat es auch Birgit, die Schrowange geschafft: sie kriegt ihre eigene Zeitschrift. Gedruckt! Wo Print doch sowas von am Aussterben ist! Naja, was...
Anzeige
Körperformen Halle