Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Merseburg > Leimbach zelebriert das „DDR-Sportfest“ >
Ralf Penske Ralf Penske
aktualisiert am 12.07.2018 um 11:42:00

Leimbach zelebriert das „DDR-Sportfest“

Peter Ducke plaudert aus seiner aktiven Laufbahn als populärer Oberliga-Fußballer

Leimbach (WS).
Mitte Juli wird im Querfurter Ortsteil Leimbach das Dorffest zum 49. Mal gefeiert. Was das Fest jedoch seit zehn Jahren auszeichnet, ist das so genannte DDR-Sportfest mit seinen bisweilen skurrilen Disziplinen mit „Spartakiade-Charakter".

Hier kämpften Teams um Westpakete, die über ein Volleyball-Netz fliegen, kräftige, durchtrainierte Burschen ziehen Belarus-Traktoren um die Wette, oder laufen als NVA-Panzer in einem Parcours gegen die Konkurrenz. Eines ist sicher - es ist ein Riesen-Gaudi!

Zum Sportfest gehört auch immer ein sportlicher Ehrengast. „Täve" Schur (Radsportler), Waldemar Cierpinski (Leichtathletik), Karin Enke (Eisschnelllauf), Jens Weißpflog (Skisprung) - sie waren alle schon in Leimbach.

In diesem Jahr gibt sich Fußball-Idol Peter Ducke die Ehre. Der einstige Stürmer vom FC Carl Zeiss Jana lief in 68 Länderspielen für die DDR-Nationalmannschaft auf und gewann mit der Auswahlmannschaft bei den Olympischen Spielen 1972 in München die Bronzemedaille. Zu seinen weiteren sportlichen Erfolgen zählen die Titel Fußball-DDR-Meister (1963, 1968, 1970) und DDR-Pokalsieger im Fußball (1960, 1972, 1974). Im Jahr 1963 wurde Peter Ducke Oberliga-Torschützenkönig. Im Jahr 1965 wurde er zum DDR-Sportler des Jahres und 1971 zum DDR-Fußballer des Jahres gewählt.

Samstag, 14. Juli

11 Uhr: 10. DDR-Sportfest mit Fußballidol Peter Ducke (Eintritt frei)

Mittagessen in „Pfeiffers Kantine" im Park und musikalische Unterhaltung mit „Mu-sikspektrum"

15 Uhr: Kaffee- und Kuchenbuffet

20 Uhr: Tanz zum Fest mit „Reflection" (Eintritt 5 Euro)

Sonntag, 15. Juli (Eintritt 3 Euro)

11 Uhr: Mittagessen in „Pfeiffers Kantine" im Park,

Preis- und Pokalkegeln

14 Uhr: Nachmittagsprogramm: Eine musikalische Welt- und Zeitreise mit Harriet und Peter

15 Uhr: Kaffee- und Kuchenbuffet

17 Uhr: musikalischer Ausklang (mit Übertragung des Endspiels um die Fußball-WM 2018)

Für das leibliche Wohl sorgen der Partyservice Pfeiffer, die Köstritzer Brauerei und der Traditionsverein Leimbach. Schausteller F. Exner lädt zu einem erlebnisreichen Wo-chenende ein.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Verlosung: Venom Verlosung: Venom Die Entwicklungsgeschichte von Marvels geheimnisvollster, komplexester und krassester Figur – Venom! Als Journalist versucht Eddie (Tom Hardy) schon seit...
Anzeige
Unser Land
Podcast: Karneval in Sachsen-Anhalt 2019 - Episode #05 von 11 - Volle Säle für die Narren Podcast: Karneval in Sachsen-Anhalt 2019 - Episode #05 von 11 - Volle Säle für die Narren Volle Hütte für den Karneval - ein Wunsch oder Realität? Seit Jahren schon beobachten die Narren einen Rückgang der Besucherzahlen bei ihren...
Anzeige
Podcast: Karneval in Sachsen-Anhalt 2019 - Episode #04 von 11 - Ministerpräsident Haseloff über das närrische Treiben Podcast: Karneval in Sachsen-Anhalt 2019 - Episode #04 von 11 - Ministerpräsident Haseloff über das närrische Treiben Als hohes Kulturgut bezeichnet Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff den Karneval in seinem Land. Im Gespräch mit Reporter Stefan B. Westphal lobt er...
Anzeige
Sag Ja!