Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Mansfelder Land > Ganz lieber Rüde gefunden >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 23.11.2018 um 15:56:46

Ganz lieber Rüde gefunden

Wer kennt oder vermisst diesen jungen Rüden? Wer kennt oder vermisst diesen jungen Rüden?
Foto: Tierheim Eisleben
Das Tierheim hat bereits am Samstag, den 17. November, einen mittelgroßen Schäferhund-Mischling aufgenommen, der in Eisleben gefunden wurde. Der Rüde ist zwischen einem und eineinhalb Jahren alt und trug ein rotes Klickhalsband (siehe Foto). Er ist sehr lieb und freundlich, doch leider ist er nicht gechippt. Das Tierheim sucht auf diesem Weg nun den Besitzer des Tieres. Wer den Hund also kennt, vermisst oder Angaben zu seinen Besitzern machen kann, wird gebeten, sich im Tierheim zu melden.
Sollten sich die Besitzer nicht melden, sucht der liebe Rüde ein neues Zuhause.
Das Eisleber Tierheim ist unter Tel.: (03475) 715424 oder noch besser unter Tel.: (0176) 45720765 zu erreichen. Das Tierheim hat Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 bis 15 Uhr und Samstag von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Mittwochs, sonntags und an Feiertagen bleibt das Tierheim geschlossen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Weihnachten in Kalkutta Weihnachten in Kalkutta Mitglied der Marinekameradschaft Hettstedt erinnert sich an ein Weihnachten. ...
Anzeige
Rectangel
Das Märchen in Emseloh darf nicht sterben!!! Das Märchen in Emseloh darf nicht sterben!!! Am 16. Dezember, 16.30 Uhr, wird nach einjähriger Pause wieder ein Märchen aufgeführt. ...
Anzeige
Krankenkasse schenkt kleinen Patienten süße Kuscheltiere Krankenkasse schenkt kleinen Patienten süße Kuscheltiere Krankenkasse startete Spendenaktion auf Weihnachtsmärkten. ...
Anzeige
Sag Ja!