Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Mansfelder Land > Die neue Allgemein- und Viszeralchirurgie der Helios Klinik Hettstedt stellt sich vor >
Nadine Rößler Nadine Rößler
aktualisiert am 10.10.2017 um 11:13:32

Die neue Allgemein- und Viszeralchirurgie der Helios Klinik Hettstedt stellt sich vor

Das Team der Allgemein- und Viszeralchirurgie Das Team der Allgemein- und Viszeralchirurgie
Foto: Helios Klinik Hettstedt
Hettstedt. Seit dem 1. September 2017 leitet Chefarzt Dr. med. Jan Wieland die Allgemein- und Viszeralchirurgie in der Helios Klinik Hettstedt.

Seinem neu formierten Team mit fünf Fachärzten und zwei Assistenzärzten stehen auf der modernisierten 28-Betten-Station erfahrene Pflegekräfte zur Verfügung. „Seit Beginn meiner Tätigkeit im September haben wir die Möglichkeit, im Operationssaal mit einem neuen 3D-Laparoskopieturm mit Full-HD-Technik der neuesten Generation zu operieren. Darauf bin ich echt stolz“, berichtet der Spezialist erfreut.

Dr. Wieland wird am 11. Oktober sein neues Team, das neue Leistungsspektrum, sowie die komplett modernisierte Station der Allgemein- und Viszeralchirurgie vorstellen. In seinem Vortrag wird er über einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit: „Die moderne Schlüssellochchirurgie des Bauchraumes“ berichten. Dabei wird er auf moderne Behandlungsoptionen und Operationsmethoden bei gutartigen Erkrankungen, wie u. a. die Leistenbruch-, Zwerchfellbruch- und Gallenblasenerkrankungen eingehen. Außerdem wird er über die Möglichkeiten der minimalinvasiven Chirurgie bei Krebserkrankungen berichten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Zuhörer haben im Anschluss an den Vortrag die Gelegenheit, bei einem kleinen Imbiss Fragen an den Chefarzt zu stellen und die komplett modernisierte Station zu besichtigen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Die neue Allgemein- und Viszeralchirurgie der Helios Klinik Hettstedt stellt sich vor: Moderne Schlüssellochoperationen des Bauchraumes

•    Veranstaltungszeit: Mittwoch, 11. Oktober 2017, 16.00 bis 18.00 Uhr
•    Veranstaltungsort: Helios Klinik Hettstedt, Veranstaltungsraum
•    Referent: Dr. med. Jan Wieland, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie
•    Programm: Vorstellung des neuen Teams, Vortrag, Fragen an denChefarzt, Besichtigung der komplett modernisierten Station, kleiner Imbiss

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: Wenn die Hitze so richtig wallt... Neues von Halles Lästerschwestern: Wenn die Hitze so richtig wallt... Indianer kennen keinen Schmerz. Aber selbst die harten Hunde, als die sich so manche Herren der Schöpfung heutzutage immer noch sehen, kommen eigentlich...
Anzeige
Wochenspiegel
Archäologische Sensation von Einzingen Archäologische Sensation von Einzingen Ein Fund der Archäologin Maria Kluge überrascht die Fachwelt. Die Trassengrabung der Trinkwasserleitung Nienstedt – Sangerhausen geht zu Ende. ...
Anzeige
Neues von Halles Lästerschwestern: Ach, du liebe Zeit! Neues von Halles Lästerschwestern: Ach, du liebe Zeit!  Oh Gott, oh Gott, oh Gott - was machen wir denn nach diesem Sonntag bloß??? Kein penibles Ausfüllen von Fußball-WM-Ta-bellen mehr. Keine...
Anzeige
Körperformen Halle