Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Supersonntag > Mansfelder Land > Sachsen-Anhalt-Tag 2017: Motto gesucht >
Jacqueline Franke Jacqueline Franke
aktualisiert am 12.01.2016 um 12:09:29

Sachsen-Anhalt-Tag 2017: Motto gesucht

Der Eisleber Marktplatz. Der Eisleber Marktplatz.
Foto: Archiv
Wer hat einen pfiffigen Slogan für den Sachsen-Anhalt-Tag 2017 parat?
Eisleben (jf). Die Rosenstadt Sangerhausen ist in diesem Jahr Gastgeber des Sachsen-Anhalt-Tages. Vom 9. bis 11. September werden über einhunderttausend Be­­sucher er­­wartet. Das Landesfest steht dabei  unter dem Motto „Sachsen-Anhalt trifft Rose“. Und solch einen Slogan sucht auch Eisleben. Denn im kommenden Jahr richtet die Lutherstadt den Sachsen-Anhalt-Tag aus - passend zum 500. Jubiläum der Reformation. Der wird vom 16. bis 18. Juni 2017 ge­­­­feiert. Dazu hat die Stadt hat einen Aufruf gestartet: Gesucht wird ein knackiger Spruch, mit dem landesweit geworben werden kann. Wie es heißt, wird ein Motto ge­­­­­sucht, „das Lust auf den Sachsen-Anhalt-Tag 2017 in der Lutherstadt Eisleben macht und unsere Bürger und Gäste gleichermaßen anspricht.“ Kreative Ideen sich also gefragt!

Bisherige Vorschläge
Bisher sind folgende Motto-Vorschläge eingegangen:
„Luther und Bergbau, das sind wir. Glück auf Sachsen-Anhalt!“, „Eisleben - (so) schön wie die Luther-Rose“, „Eisleben - wo Luther zu Hause ist“, „Lutherstadt Eisleben - Welterbe erleben!“, „Lutherstadt Eisleben - Reformation pur!“ und „Lutherstadt Eisleben - Ge­­schichte und Zukunft erleben“.

Mitmachen
Wer auch einen Vorschlag machen möchte, schickt diesen an die  Stadtverwaltung der Lutherstadt Eisleben, Markt 1 in 06295 Lutherstadt Eisleben oder per E-Mail: SAT2017@lutherstadt-eisleben.de. Kennwort ist „SAT2017“.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Treffen des Landfrauenvereins "Mansfelder Land" Treffen des Landfrauenvereins Kaum eine Hand blieb unten, als Frau Drechsler, Vorsitzende des Landfrauenvereins, fragte, wer schon einmal Schulterbeschwerden hatte. ...
Anzeige
Rectangel
Ethisch-moralische Entscheidungskompetenz weiter entwickelt Ethisch-moralische Entscheidungskompetenz weiter entwickelt Erfolgreiche Fortbildungsveranstaltung in der HELIOS Klinik Hettstedt ... "Azubi gesucht" liegt druckfrisch vor Kein Modells, sondern echte Azubis - das kam für Benndorfer Schüler überraschend.  ...
Anzeige
Rectangel