Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Halle (Saale) > Kolumne > Neues von Halles Lästerschwesern: Sauber hingekriegt! >
Susanne Christmann Susanne Christmann
aktualisiert am 04.08.2017 um 19:09:10

Neues von Halles Lästerschwesern: Sauber hingekriegt!

Susi & Susi Susi & Susi
Foto: Hallesches Fotoatetelier
Ja, ja, wir wissen schon, diese Frage brauchen wir keinem zu stellen: Wie wichtig ist Ihnen eine saubere Wohnung? Klar doch, alle wollen es daheim sauber haben, wir haben als Deutschen schließlich einen Ruf als die Saubermänner und -frauen dieses Planeten zu verlieren. Aber nicht nur wir wissen, dass es hinter diesen sauberen Fassaden doch differenzierter zugeht. Denn wenn nicht gerade ein Date in den heimischen vier Wänden, der Besuch der Schwiegermutter oder einer Amtsperson ansteht, dann lassen wir es doch gerne mal schleifen, oder? Fenster putzen? Einfach nervig, Sisyphos lässt wie bei vielen anderen Putzarbeiten auch lauthals grüßen. Anderseits kann es schon sehr entspannend sein, so ungerührt vor sich hin zu putzen und dabei seinen Gedanken nachzuhängen. Für die Generation Smartphone: Fürs Putzen gibt‘s (noch?) keine App. Und nein, auch Mama, die gute Fee, ist keine App, sondern jemand aus Fleisch und Blut, der durchaus nicht dazu verpflichtet ist, dem Nachwuchs, sagen wir mal ab dem Teenager-Alter, Wäsche und Bude reinzuhalten. Allerdings ist an ihrer Einsortierung in die Putzschublade das ein oder andere Muttertier selber schuld. Weil es so mancher Putzteufelin eh keiner recht machen kann auf diesem Gebiet. Ja doch, die Zahl der männlichen Partner nimmt zu, die das Putzen in ihr selbstverständliches Leben integriert haben. Wir wollen nun wirklich keine althergebrachten Klischees bedienen. Nur noch ein kleiner Tipp für alle Damen, die ihren besseren Hälften bisher erfolglos die Putzwissenschaften angedient haben: schöne elektrische Putzgeräte, die herrliche Geräusche machen, zur Verfügung stellen - Sie wissen schon, beim Rasenmäher hat das ja auch primstens funktioniert. Man kann sich natürlich auch eine viel kleinere Behausung suchen. Fragt mal die traditionell beengt wohnenden Japaner. Die sind meist sehr viel schneller durch mit der Putzerei. Und haben dann noch Zeit, um an Wochenenden freiwillig den Müll in öffentlichen Anlagen aufzusammeln - keine Fake-News! Reinigen gehört in Japan gewissermaßen zur Charakterbildung. Schon Schulkinder und Studenten lernen, ihre Schule selbst zu putzen. Ein Erwachsener, der sein Umfeld sauber hält, gilt als ein Mensch, der mit sich selbst im Reinen ist. DAS sind echte Saubermänner! Susi & Susi

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Nicht nur zur Museumsnacht geht es 2019 in den Franckeschen Stiftungen hoch her: Weltuntergangsparty auf dem Luxusdampfer inmitten eines Meeres aus Müll Nicht nur zur Museumsnacht geht es 2019 in den Franckeschen Stiftungen hoch her: Weltuntergangsparty auf dem Luxusdampfer inmitten eines Meeres aus Müll Von Susanne Christmann ...
Anzeige
Unser Land
14. internationales Festival „Women in Jazz“ wirft seine Schatten voraus: "Very british" mit "Bond-Music" 14. internationales Festival „Women in Jazz“ wirft seine Schatten voraus: Halle (S. Christmann). Als Ulf Herden begann, das 14. internationale Festival „Woman in Jazz" in Halle zu planen, konnte er wohl schon ein wenig...
Anzeige
Neues von Halles Lästerschwestern: Namhafte Magerkost Neues von Halles Lästerschwestern: Namhafte Magerkost Was gehört zum bevorstenden Frühling wie der Deckel auf den Topf? Ja doch, die Frühjahrsmüdigkeit bzw. die von allen möglichen Seiten...
Anzeige
Sag Ja!