Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Halle (Saale) > Wir bringen Sie mit unserem Magazin in Händel-Stimmung! >
Susanne Christmann Susanne Christmann
aktualisiert am 14.05.2019 um 14:20:22

Wir bringen Sie mit unserem Magazin in Händel-Stimmung!

Alles, was man zu den Händel-Festspielen wissen muss, kann man ab dem morgen Mittwoch in der Wochenspiegel-Sonderausgabe lesen.  Alles, was man zu den Händel-Festspielen wissen muss, kann man ab dem morgen Mittwoch in der Wochenspiegel-Sonderausgabe lesen.
Foto: S. Christmann
Der morgigen WOCHENSPIEGEL-Halle-Ausgabe liegt die 28-seitige Sonderausgabe zu den Händel-Festspielen 2019 bei. Stöbern Sie und gewinnen Sie Konzert-Tickets!

Von Susanne Christmann

Noch gut zwei Wochen und dann händelt es in Halle wieder allerorten. Und nicht nur da, sondern auch in Bad Lauchstädt und Bernburg. Nicht mal die Landeshauptstadt bleibt 2019 davon „verschont", denn erstmals ist das Theater Magdeburg mit der Aufführung der Oper „Serse" mit dabei beim alljährlichen Händel-Fest. Selbst wer nicht der größte Barockmusik-Fan ist, wird vielleicht hellhörig beim diesjährigen Thema der Festspiele. Das Motto „Empfindsam, heroisch, erhaben - Händels Frauen" birgt so manche Geschichte, die so über Händel noch nicht erzählt worden ist.

Wir möchten Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, mit der Sonderausgabe jedenfalls richtig Appetit machen auf die Händel-Festspiele 2019 in Halle - wenn Sie denn nicht längst selbst schon darauf hinfiebern. Auf 28 Seiten haben wir Ihnen das komplette Festprogramm und so manch‘ interessante Geschichte darüber hinaus gepackt. Sie werden sehen, dass man für viele Veranstaltungen gar keinen Eintritt bezahlen muss, denn es ist den Organisatoren wichtig, dass alle Hallenser und Hallenserinnen an den Festspielen teilhaben können.

Sie können aber mit ein wenig Glück für drei verschiedene Kauf-Konzerte der Festspiele noch Eintrittskarten gewinnen, auch für das begehrte Abschlusskonzert in der Galgenbergschlucht! Einfach das Magazin genau durchlesen, die Antwort auf unsere Preisfrage finden und diese an unserer Hotline ansagen. Viel Glück!

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: Perfekte Lebenslauftabelle Neues von Halles Lästerschwestern: Perfekte Lebenslauftabelle Wie muss der Traumpartner sein? Perfekt in Größe, Aussehen und Berufsbild. Wie muss der Heiratsantrag aussehen? Perfekt am Strand bei Sonnenuntergang...
Anzeige
Trauerportal
Modernes Schulhaus in historischer Kulisse einer Burg Modernes Schulhaus in historischer Kulisse einer Burg Am vergangenen Freitag wurde der Grundstein für ein neues Schulgebäude des Burg-Gymnasiums Wettin gelegt. In zwei Jahren soll der 12,3 Millionen Euro...
Anzeige
Der Klimawandel ist auch in der Saalestadt angekommen Der Klimawandel ist auch in der Saalestadt angekommen von Sonja Richter ...
Anzeige
Unser Land