Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Halle (Saale) > Finni & Rudi helfen warten >
Sonja Richter Sonja Richter
aktualisiert am 15.11.2018 um 12:45:22

Finni & Rudi helfen warten


Foto: S. Richter Galerie (1 Bild)
Die Mädchen und Jungen der Kita „Wurzelhaus" aus Halle gehören zu den Ersten, die den 2018-er Finni- und Rudi-Adventskalender in den Händen halten. Maskottchen Rudi hatte ihn in der vergangenen Woche gemeinsam mit seinen Helfern vom halleschen Stadtmarketing und der Halloren-Schokoladenfabrik an sie verteilt. Kaufen kann man ihn auch, zum Beispiel in der Touristinformation am halleschen Marktplatz, den Halloren-Filialen und in ausgewählten Geschäften. Er ist gefüllt mit Halloren-Schokolade und vielen Freizeit-Coupons und kostet 6,95 Euro. Den Adventskalender mit den Rentieren gibt es übrigens seit 2010 in der Saalestadt.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
FOTOGALERIE: Landesmeisterschaft im karnevalistischen Tanzsport 2019 Sachsen-Anhalt
Anzeige
Unser Land
Danke für das Engagement Danke für das Engagement Das Familienzentrum "Schöpf- Kelle" und die Bürgerinitiative Silberhöhe möchten sich herzlich beim E- Center Wilhelm in der...
Anzeige
14. internationales Festival „Women in Jazz“ wirft seine Schatten voraus: "Very british" mit "Bond-Music" 14. internationales Festival „Women in Jazz“ wirft seine Schatten voraus: Halle (S. Christmann). Als Ulf Herden begann, das 14. internationale Festival „Woman in Jazz" in Halle zu planen, konnte er wohl schon ein wenig...
Anzeige
Sag Ja!