Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Damen und Herren,


zur Zeit bereiten wir eine neue Anzeigenannahme vor.

Schicken Sie Ihre Anzeige bitte vorübergehend an folgende E-Mail-Adresse:
info@wochenspiegel-halle.de

Telefon: (0345) 130 10 0
Fax: (0345) 130 10 61
Supersonntag > Dessau-Roßlau > Superfit und stark auch im Alter: Ghettoworkout und VolksSolidarität suchen „Stärkste Seniorin / Stärksten Senior" >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 24.05.2019 um 09:35:48

Superfit und stark auch im Alter: Ghettoworkout und VolksSolidarität suchen „Stärkste Seniorin / Stärksten Senior"

Stephan Heese mit einem Teilnehmer des Vorentscheides. Stephan Heese mit einem Teilnehmer des Vorentscheides.
Foto: Anke Katte
von Anke Katte

Im Vorfeld der Deutschen Meisterschaft Calisthenics & Streetworkout wurden im Haus „Elballee“ in Dessau-Ziebigk die stärksten Seniorinnen und Senioren gesucht. Aufgerufen hatten der Verein Ghettoworkout und die VolksSolidarität. Dazu Stephan Heese: „Wir freuen uns, dass wir als Verein zum zweiten Mal in Dessau die Deutsche Meisterschaft ausrichten dürfen und möchten zu diesem Ereignis nicht nur junge Leute ansprechen. In Dessau-Roßlau gibt es sehr viele ältere Menschen, die regelmäßig Sport treiben und fit sind.“

Mutig genug, um ihre Fitness vor großem Publikum unter Beweis zu stellen, waren dann allerdings nur Juttta Warsany, Brigitte Quilitzsch, Lutz Neundorf und Manfred von Hoff, die beim Vorentscheid hervorragende Ergebnisse bei Liegestütze (Herren) und Unterarmstütze (Damen) ablieferten. 

Die stärksten Senioren, die sich am kommenden Wochenende in der Anhalt-Arena durchsetzen, können sich auf eine Jahresmitgliedschaft in der VolksSolidarität und eine Tagesfahrt freuen.

Die Meisterschaft

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2017 ist Dessau am 25. und 26. Mai 2019 erneut Treffpunkt der Calisthenics Szene. In der Anhalt-Arena Dessau wird die Deutsche Meisterschaft im Calisthenics & Street Workout ausgetragen. Ausrichter ist der Dessauer Verein Ghettoworkout.

Stephan Heese: „Wir starten am Samstag mit den beiden Power Competitions, Endurance und One Rep Max. Am Sonntag haben alle die Möglichkeit, interessante Workshops zu besuchen. Zuschauerhöhepunkt ist der Sonntagnachmittag, mit den Freestyle Battles und einem tollen Showprogramm.“

Die Veranstaltungen be­­ginnen an beiden Tagen 10 Uhr.  Karten gibt es an der Tageskasse.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Familienfest zum 1. Tag der Feuerwehr in Sandersdorf-Brehna Familienfest zum 1. Tag der Feuerwehr in Sandersdorf-Brehna In Glebitzsch wird am Sonntag, den 23. Juni gefeiert und präsentiert… die Feuerwehren der Stadt Sandersdorf-Brehna zeigen sich und ihre technischen...
Anzeige
Unser Land
Auftakt: Zehn Jahre gemeinsame Stadt Sandersdorf-Brehna Auftakt: Zehn Jahre gemeinsame Stadt Sandersdorf-Brehna In einer Festdekate sind zahlreiche Veranstaltungen kultureller, sportlicher und wirtschaftlicher Art geplant. Los geht es am Sonntag, 10:30 Uhr, mit einem...
Anzeige
Edderitz: Deutschland „taucht“ was Edderitz: Deutschland „taucht“ was VDST-Vereine laden zum Schnuppertauchen ein – auch der Tauchsportclub Hurrican e. V. aus Edderitz macht mit. ...
Anzeige
Sag Ja!