Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Dessau-Roßlau > VIDEO: FridaysForFuture und ADFC Dessau mit Fahrradstreik für Radverkehrskonzept >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 09.04.2019 um 06:41:40

VIDEO: FridaysForFuture und ADFC Dessau mit Fahrradstreik für Radverkehrskonzept


Foto: Sebastian Köhler
Für die Umsetzung des Radverkehrskonzeptes demonstrierten am 5. April 2019 der Dessauer Ableger der Schülerbewegung FridaysForFuture Dessau und der ADFC Dessau (Allgemeine Deutsche Fahrradclub). 
Zunächst gab es einen Fahrradstreik an der Friedensglocke in Dessau. Danach radelten gut 70 Teilnehmer gemeinsam durch die Innenstadt.

„Es wird nach drei Jahren Zeit, dass endlich wieder neuer Schwung in die Umsetzung des Radverkehrskonzepts kommt. Wir hoffen, dass wir diesen durch den Fahrradstreik am Freitag bewirken können“, begründet Jakob Krueger, der Pressesprecher der FridaysForFuture-Ortsgruppe, das Anliegen, „Dass die Klimakatastrophe auch durch ein Mobilitätsproblem hervorgerufen wird, ist unumstritten. Wir alle müssen uns fragen, mit welchen Verkehrsmitteln wir unterwegs sind, und ob die Nutzung selbiger ökologisch vertretbar ist. Die Basis für beispielsweise mehr Fahrradfahren zu schaffen, ist Aufgabe der Stadt. Einen Plan, das Radverkehrskonzept, gibt es schon, er muss nur weiter umgesetzt werden“.

Passend zur Kundgebung lädt das Umweltamt der Stadt Dessau-Roßlau am Mittwoch, den 10. April um 17 Uhr zum Bürgertreff „Fahrradfreundliche Stadt“ ein. Der ADFC stellt dort u.a. das Ergebnis des Fahrradklima-Tests 2018 vor. Die Veranstaltung findet im Schwabehaus in der Johannisstraße 18 in Dessau statt und endet passend zum Vortrag von Dr. Renz-Polster im Hörsaal des UBA, der um 19 Uhr beginnt.

Das nächste Ereignis von FridaysForFuture ist der Klimastreik am Freitag, den 12. April 2019 ab 13.15 Uhr an der Friedensglocke.

Die FridaysForFuture-Bewegung fordert mit so genannten Klimastreikes während der Schulzeit Verantwortliche zum Handeln auf, um den Klimawandel zu stoppen.

Die Dessauer Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, die Stadt Dessau-Roßlau nachhaltig zu gestalten, auf schon vorhandenen Beschlüssen aufzubauen und nun auch Taten folgen zu lassen. Dazu wurde eine Petition erstellt, die unter www.weact.campact.de/p/umweltstadt-dessau unterzeichnet werden kann.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Video-Porträt: Osterkirche in Trüben Video-Porträt: Osterkirche in Trüben In Trüben (bei Zerbst) steht eine Osterkirche. Auf dem Gelände und in der Kirche selbst ist der Leidensweg Jesu dargestellt. Von der Ankunft in...
Anzeige
Trauerportal
Video: Osterfeuer in der Region Köthen Video: Osterfeuer in der Region Köthen Schülerreporter Chris Luzio Schönburg war am 20. April 2019 unterwegs bei Osterfeuern in der Region Köthen und Umgebung: ...
Anzeige
Neues von Halles Lästerschwestern: Mensch, Eier! Neues von Halles Lästerschwestern: Mensch, Eier! Liebe Veganer, wir fühlen mit Euch. Zum Osterfest Eier, wohin man schaut. Man kann ihnen einfach nicht entkommen, auch wenn man vegane Osterkarotten aus...
Anzeige
Unser Land