Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Dessau-Roßlau > Video: Berufsmesse im Ludwigsgymnasium Köthen >
Torsten Waschinski Torsten Waschinski
aktualisiert am 11.02.2019 um 06:16:31

Video: Berufsmesse im Ludwigsgymnasium Köthen


Foto: Bildschirmfoto/Chris Schönburg/Paul Lokstedt
Köthen (red). Am 7. Februar 2019 konnten sich Schüler, Studenten und Jobsuchende über berufliche Perspektiven und Ausbildungs- und Studienangebote in und um Köthen informieren.
Im Ludwigsgymnasium Köthen präsentierten sich rund 50 Unternehmen. Zu den Ausstellern gehörten die Stadt Köthen, die Köthen Kultur und Marketing GmbH, der Landkreis Anhalt-Bitterfeld und eine Vielzahl von Ausbildungs- und Studieneinrichtungen.
Von 10 Uhr bis 14.30 Uhr nahmen die Köthener Schulen im Rahmen des Unterrichts an der Messe teil. Von 14.30 bis 17 Uhr waren Schüler und deren Eltern eingeladen, sich über die beruflichen Möglichkeiten und die vielfältigen Studienangebote zu informieren. Im Mehrzweckraum und im Haus 2 des Ludwigsgymnasiums präsentierten sich diverse Unternehmen und Studieneinrichtungen.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Hexenfest in Prosigk - Ein teuflisches Hexenpaar Hexenfest in Prosigk - Ein teuflisches Hexenpaar Hexe Stefanie und Teufel Randolph plaudern aus dem Nähkästchen. ...
Anzeige
Unser Land
Freiraumausstellung "Unsichtbare Orte - Das Bauhaus in Dessau" Freiraumausstellung Mit Gropius telefonieren ...
Anzeige
Das Bauhaus - ein Wahrzeichen für Sachsen-Anhalt Das Bauhaus - ein Wahrzeichen für Sachsen-Anhalt Dessau (red). Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat bei der Wiedereröffnung der Bauhausbauten in Dessau dieses als Wahrzeichen Sachsen-Anhalts...
Anzeige
Sag Ja!