Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Dessau-Roßlau > Junior-Ingenieur-Akademie startet am Philanthropinum Dessau >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 15.05.2018 um 07:58:26

Junior-Ingenieur-Akademie startet am Philanthropinum Dessau

Vertragsunterzeichnung mit den Partnern der Junior Ingenieur Akademie am Gymnasium Philanthropinum. Vertragsunterzeichnung mit den Partnern der Junior Ingenieur Akademie am Gymnasium Philanthropinum.
Foto: Thomas Ruttke
Schule setzte sich in bundesweitem Wettbewerb durch.

Dessau (red).
Jetzt ist es offiziell: Das Philanthropinum richtet ab dem Schuljahr 2018/19 eine Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) ein. Das Dessauer Gymnasium setzte sich mit seinem Konzept im sechsten JIA-Wettbewerb der Deutsche Telekom Stiftung gegen Mitbewerber aus dem ganzen Bundesgebiet durch. 

Mit der Anerkennung als Junior-Ingenieur-Akademie ist eine Anschubfinanzierung von bis zu 10.000 Euro verbunden.
Die Junior-Ingenieur-Akademie ist ein Erfolgsprogramm der Stiftung, das erst kürzlich vom unabhängigen Analysehaus Phineo als eines von deutschlandweit 19 MINT-Bildungsprojekten mit dem begehrten „Wirkt!“-Siegel ausgezeichnet wurde. 

Ziel der JIA ist es, junge Menschen für die Berufswelt von Technikern und Ingenieuren zu begeistern, ihnen den Übergang von der Schule in Studium oder Ausbildung zu erleichtern und ihre individuellen Kompetenzen zu fördern. Dazu kooperieren die JIA-Schulen eng mit Partnern aus der Wissenschaft und Wirtschaft. In Hochschulen, Forschungseinrichtungen und bei Unternehmen erleben die Jugendlichen „Technik zum Anfassen“, im Schulunterricht arbeiten sie über einen längeren Zeitraum stark praxis- und projektbezogen an einem selbstgewählten Thema. 

Die Junior-Ingenieur-Akademie ist als zweijähriges Wahlpflichtfach angelegt und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Mittelstufe.

Die offizielle Anerkennung der Schule sowie von zehn weiteren Gewinnern erfolgte im Rahmen der bundesweiten Jahrestagung der Junior-Ingenieur-Akademie, die am 20. und 21. April in Paderborn stattfand. 

Die neuen Akademien starten zum Schuljahr 2018/2019. Das bundesweite Netzwerk umfasst dann insgesamt 99 Schulen. 
Die Vertragsunterzeichunung mit den Partnern der JIA (Hochschule Anhalt, DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH, Seleon GmbH, WTZ Roßlau, DVV Dessauer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft, Anhaltische Motorenwerke, EAB Sandow GmbH) am Gymnasium Dessau fand am 7. Mai statt. 

Schulleiterin Astrid Bach: „Bereits bestehende Kooperationen werden nunmehr auf neue, größere Füße gestellt und nachhaltig für das schulisch eund außerschulischen Lernen gesichert. Wir möchten uns ausdrücklich für die Bereitschaft zur Unterstützung bei unseren Kooperationspartnern bedanken, ohne die die Durchführung der Junior Ingenieur Akademie nicht möglich wäre.“

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: Putzig, diese Entspannungspolitik! Neues von Halles Lästerschwestern: Putzig, diese Entspannungspolitik! Wehe dem, der sich nicht entspannt! Der ist nicht up to date, out, hinterm Mond, von vorgestern oder einfach nur überfordert. Lampen mit harmonischem...
Anzeige
Unser Land
Anhaltischer Obsttag rund um die Auferstehungskirche Dessau Anhaltischer Obsttag rund um die Auferstehungskirche Dessau Regionale Produkte, Kindermusical, Vortrag und Zirkus. ...
Anzeige
Tag der Chemie und offenen Türen 2018 Tag der Chemie und offenen Türen 2018 50 Unternehmen laden am Tag der offenen Tür zu Besichtigungen mit interessanten Ein- und Ausblicken ein. Rundfahrten mit Bus und Bahn quer durch den...
Anzeige
ÖSA Marcus Wehner