Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Dessau-Roßlau > Stapeln für die Abiball-Kassen >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 20.03.2017 um 10:38:45

Stapeln für die Abiball-Kassen

Dessau (red). Zur Premiere des neuen VW Crafter hatte das Autohaus Heise in Dessau nicht nur Partner und potentielle Kunden eingeladen, sondern auch vier Abschlussjahrgänge regionaler Gymnasien. Im sportlichen Wettbewerb um das schnelle Beladen des neuen Lieferwagens ging es für die Abiturienten des Liborius-Gymnasiums, des Philanthropinums, des Fachgymnasiums „Hugo Junkers“ und des Ludwigsgymnasiums aus Köthen darum, die Budgets für die im Juni anstehenden Abschlussbälle aufzubessern.

Die jeweils vierköpfigen Teams standen dabei vor der Herausforderung, möglichst schnell 160 leere Getränkekisten auf die Ladefläche des Crafters zu transportieren, die Tür zu schließen und sich in geschlossener Reihe vor dem Fahrzeug aufzustellen.

Unter dem Jubel der Klassenkameraden konnte die Mannschaft des Liborius die Challenge mit der grandiosen Zeit von nur 1,24 Minuten für sich entscheiden und einen Scheck in Höhe von 500 Euro mit nach Hause nehmen. Auf den Plätzen folgten die Teams des Fachgymnasiums, des Ludwigsgymnasiums und des Philanthropinums, die so 250, 150 bzw. 100 Euro für die Abi-Kasse erkämpfen konnten.

Musikalisch begleitet wurde das Spektakel von der Dessauer Rockabilly-Band „Kathy & The Deadies“.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Läserschwestern: Der Küchenpsychologe empfiehlt Neues von Halles Läserschwestern: Der Küchenpsychologe empfiehlt Jedem Tierchen sein Pläsierchen, sagen die Wohnpsychologen und meinen, dass man Kücheneinrichtungen in drei Kategorien einteilen müsse: in...
Anzeige
Unser Land
Schneller als die Polizei erlaubt Schneller als die Polizei erlaubt Dessau (ak). Polizeiobermeister Jörg Kozerka (l.) und Polizeihauptmeister Torsten Thieme waren zwei von insgesamt 67 Beamten, die am 18. April innerhalb...
Anzeige
Leseprobe Frühjahrsausgabe: Unser Land, das Magazin für alle, die Sachsen-Anhalt lieben Leseprobe Frühjahrsausgabe: Unser Land, das Magazin für alle, die Sachsen-Anhalt lieben Viel Spaß beim Lesen!
Anzeige
Trauerportal