Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Supersonntag > Dessau-Roßlau > Osterspaziergang im Biosphärenreservat >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 24.03.2016 um 13:36:46

Osterspaziergang im Biosphärenreservat

Die Märzenbecher blühen am Kapenschlösschen. Die Märzenbecher blühen am Kapenschlösschen.
Foto: Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe, Mirko Pannach
Auenhaus und Biberfreianlage sind an den Feiertagen geöffnet.

Region (red). Spaziergänge und Radtouren in die erwachende Natur zu unternehmen, das ist auch 2016 die Empfehlung der Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe für Naturfreunde aus nah und fern zum Osterfest. Im Gebiet des Biosphärenreservats laden eine Vielzahl an Radwanderwegen und Auenpfaden jederzeit ein zu Naturentdeckungen und aktiver Erholung.
Das Informationszentrum Au­­enhaus und die Biberfreianlage sind an den Ostertagen bis Ostermontag jeweils von 11 bis  17 Uhr geöffnet.

Das Informationszentrum Au­­enhaus mit ausführlicher Ausstellung zum Gebiet und den Besonderheiten des Biosphärenreservats Mittelelbe befindet sich zwischen Dessau und Oranienbaum auf dem Gelände der Reservatsverwaltung, direkt an der B 107.
Etwa zwei Kilometer entfernt, in Nähe des Kapenschlösschens, liegt die Biberfreianlage und lädt ein, den Lebensraum der Elbebiber zu entdecken. Die scheuen und nachtaktiven Nagetiere sind typische Bewohner der Elbaue, die man in freier Natur dennoch eher selten beobachten kann. In der  Biberfreianlage ist es möglich, Einblick in das Familienleben der Tiere zu erhalten.

 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: Schönen Dank auch für die Blumen! Neues von Halles Lästerschwestern: Schönen Dank auch für die Blumen! Nein, auch mit pinkfarbenen Nelken kann man sich beim ersten Date in die Nesseln setzen. Denn die bedeuten in der Sprache der Sags-mit-Blumen-Wissenschaft -...
Anzeige
Trauerportal
Die Sommerzeit beginnt! Die Sommerzeit beginnt! Viele reagieren mit Müdigkeit oder Schlafstörungen auf die Zeitumstellung. Ärzte vom Paul Gerhardt Stift geben Tipps zur Zeitumstellung ... Frühling im Gartenreich Frühling im Gartenreich Am Wochenende, das dem kalendarischen Frühlingsanfang am nächsten ist, findet das Frühlingserwachen statt. ...
Anzeige
Sag Ja!