Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Bernburg > Sport > Geballte Tischtennis-Prominenz >
Anke Katte Anke Katte
aktualisiert am 26.06.2013 um 09:02:21

Geballte Tischtennis-Prominenz

Timo Boll führt seit sieben Jahren die Europarangliste an. Auf der Weltrangliste steht er auf Nummer 5. Timo Boll führt seit sieben Jahren die Europarangliste an. Auf der Weltrangliste steht er auf Nummer 5.
Foto: Hertel
Eine Turnierreihe in sieben deutschen Städten mit Starbesetzungsgarantie.

Dessau (ak). Zwei sportliche Leckerbissen gehören zum Rahmenprogramm des Festwochenendes (5. bis 7. Juli), zu dem die Stadt Dessau aus Anlass ihres 800-jährigen Bestehens einlädt. Während das 48. Internationale Motorbootrennen an die Elbe lockt, bekommen Tischtennisfans in der Anhalt-Arena Weltklasse zu sehen.

Am 6. Juli (Beginn: 16 Uhr) macht die Champions Tour zum fünften Mal in Dessau Station und bringt mit Timo Boll (WM-Dritter im Einzel, fünfzehnfacher Europameister, Olympia-zweiter 2008 und Dritter 2012 in der Mannschaft), Dimitrij Ovtcharov (Olympia-Dritter im Einzel 2012, Olympia-Dritter in der Mannschaft 2012, amtierender Europa TOP 12 Sieger) und Patrick Baum (zweifacher Vizeeuropameister im Einzel, zweifacher Vizeweltmeister in der Mannschaft) die deutschen Top-Nationalspieler mit.
Das erlesene Starterfeld wird durch Tischtennislegende Jörgen Persson (Schweden), Wang Xi (China) und Jean-Michel Saive (Belgien) perfekt ergänzt.

Timo Boll ist aktuell die Nummer 5 der Weltrangliste, auf Nummer 7 folgt Ovtcharov.
Erst vor wenigen Tagen hat Boll bei den China-Open im Doppel mit dem Chinesen Ma Long (Nummer 2 der Weltrangliste) 3 : 1 gegen seinen Mannschaftskollegen Ovtcharov im Doppel im Yan Au gewonnen. „So viel geballte Tischtennis-Prominenz be­­kommt man so schnell in der Region nicht wieder geboten“, so Sportdirektor Ralph Hirsch. Zumal man den Tischtennis-Assen in der Anhalt-Arena aus nächster Nähe bei ihren kunstvollen Ballwechseln zusehen kann. In der Pause, besteht die Möglichkeit, Autogramme zu ergattern.

Die Champions-Tour macht in insgesamt sieben Städten halt. Dessau ist die vorletzte Station. Das Finale wird am 7. Juli in Coburg ausgetragen.


Eintrittspreise:
Tageskasse: Erwachsene 13 Euro, ermäßigt 8 Euro
Vorverkauf: Erwachsene 11 Euro, ermäßigt 7 Euro
Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information Dessau, Tel. 0340 2041442, Pressezentrum, Zerbster Straße 25, Stadtsparkasse Dessau, Poststraße 8, Tourist-Information Roßlau, Tel. 034901 82467

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Sachsen- Anhalt- Derby am Freitag 19 Uhr: Sandersdorf- Bernburg Sachsen- Anhalt- Derby am Freitag 19 Uhr: Sandersdorf- Bernburg ZIEL: Zuhause auf Kurs bleiben! - das Sachsen- Anhalt- Derby am Freitag 19:00 Uhr: SG Union Sandersdorf- TV Askania Bernburg unter Flutlicht. Auf alle...
Anzeige
Sag Ja!
Der 7-Seen-Lauf als Familienevent Der 7-Seen-Lauf als Familienevent Läufer, Radler, Bambinies und Rolli's stehen für sportliche Vielfalt. Ehrengast in diesem Jahr ist Doppel-Olympiasieger Waldemar Cierpinski. ...
Anzeige
Fotos & Video vom Sommernachtbiathlon des Skiclub Köthen in Edderitz 2018 Fotos & Video vom Sommernachtbiathlon des Skiclub Köthen in Edderitz 2018 Edderitz (TW). Seinen neunten Sommernachtbiathlon veranstaltete der Skiclub 1927 Köthen am vergangenen Wochenende in Edderitz. ...
Anzeige
Trauerportal