Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Bernburg > Chorprogramm unter dem Banner der Liebe >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 30.09.2018 um 11:37:35

Chorprogramm unter dem Banner der Liebe

In der Zörbiger St. Mauritius Kirche werden regelmäßig Sommerkonzerte mit musikalischer Vielfalt gestaltet. In der Zörbiger St. Mauritius Kirche werden regelmäßig Sommerkonzerte mit musikalischer Vielfalt gestaltet.
Foto: Thomas Schmidt
Landesjugendchor Sachsen-Anhalt lässt Zörbiger St. Mauritius Kirche erklingen. Der Chor singt unter dem Motto „Liebe, dir ergeb‘ ich mich“ geistliche und weltliche Chormusik.

Zörbig (WS).
Der Landesjugendchor Sachsen-Anhalt gestaltet Chorgesang vom Feinsten am Sonntag, dem 30. September, um 17:00 Uhr, in der St. Mauritiuskirche Zörbig. Unter der Leitung von Prof. Wolfgang Kupke präsentiert der Chor unter dem Motto „Liebe, dir ergeb‘ ich mich“ geistliche und weltliche Chormusik, u. a. von Giovanni Pierluigi Palestrina, Heinrich Schütz und Felix Mendelssohn Bartholdy. Dabei steht im Mittelpunkt des Programms der Chorzyklus „Liebe“ des deutschen romantischen Komponisten Peter Cornelius.

Die Stücke handeln von der menschlichen Liebe zu Jesus Christus. Der Landesjugendchor Sachsen-Anhalt zählt als Auswahl-Jugendchor des Landes zu einem der Spitzenensembles auf dem Gebiet des A-cappella-Gesangs. In diesem Chor treffen sich junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, die vom Singen begeistert sind und diese Leidenschaft in Gemeinsamkeit mit Gleichgesinnten ausleben möchten.

Die Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist ein bestandenes Vorsingen. Ungefähr dreimal im Jahr treffen sich die ca. 35 Jugendlichen zu gemeinsamen intensiven Probenphasen, die durch Konzertreisen gekrönt werden.
Das Repertoire umfasst anspruchsvolle weltliche und geistliche A-cappella-Literatur, aber auch große Werke der Chorsinfonik. Anlässlich der Aufführung von Händels „L’Allegro, il Pensieroso ed il Moderato“ während der Händelfestspiele 2007 wurde der Landesjugendchor mit dem Nachwuchs-Förderpreis der enviaM Kulturförderung ausgezeichnet.

Der Landesjugendchor wird vom Land Sachsen-Anhalt gefördert. Wolfgang Kupke studierte in Halle/Saale Kirchenmusik. Wesentliche Prägung während des Studiums und in den nachfolgenden Jahren erhielt er durch die Dirigenten Walter Bruhns, Volker Rohde und Helmuth Rilling und die Organisten Wolfram Zöllner, Johannes Schäfer und Hans-Günther Wauer.

Nach einer ersten Anstellung an der Stiftskirche zu Gernrode/Harz war er von 1983 bis 2000 an der St.-Blasii-Kirche zu Nordhausen tätig. Neben seiner dortigen umfangreichen kirchenmusikalischen Tätigkeit und als Leiter bedeutender Chöre wurde er als Fachberater in verschiedene Gremien berufen und wird häufig als Gastdozent zu Weiterbildungsveranstaltungen eingeladen. 1998 wurde ihm der Titel „Kirchenmusikdirektor“ verliehen; im gleichen Jahr berief ihn die Kirchenleitung der Kirchenprovinz Sachsen zum Landeskirchenmusikdirektor.

Von 2000 bis 2017 war Wolfgang Kupke Rektor und Professor für Dirigieren an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Halle/Saale, wo er derzeit noch einen Lehrauftrag innehat. Im Februar 2001 übernahm er die Leitung des Landesjugendchores Sachsen-Anhalt. Von 2004 bis 2012 war Wolfgang Kupke auch Präsident des Landesmusikrates Sachsen-Anhalt.
Für seine künstlerische Arbeit mit Jugendlichen wurde er 2012 mit dem „Bundesverdienstkreuz am Bande“ ausgezeichnet.

Wolfgang Kupke musiziert in verschiedenen Ensembles als Organist und Cembalist. Solistische Tätigkeit und Dirigate führten ihn in viele Regionen Deutschlands, nach Polen, die Tschechische Republik, nach Holland, Belgien, Österreich und in die USA.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Festkonzert der Musikschule
Anzeige
Trauerportal
Bitterfelder Turngala - anziehende Gegensätze Bitterfelder Turngala - anziehende Gegensätze Die Gala des Weihnachtsturnen bei der SG Chemie Bitterfeld e. V. - Ying und Yang ziehen sich atemberaubend und akrobatisch an. ...
Anzeige
Die 7. Zörbiger Schlossweihnacht Die 7. Zörbiger Schlossweihnacht Zwei Tage lang feiert Zörbig rund um das Schloss. Mit einem kleinen mittelalterlichen Markt und mit Turmschänke. ...
Anzeige
Unser Land