Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Bernburg > Der 26. Wolfener Advent lädt ein >
Thomas Schmidt Thomas Schmidt
aktualisiert am 03.12.2017 um 12:28:26

Der 26. Wolfener Advent lädt ein

Alle Jahre wieder, so auch in diesem Jahr der 26. Wolfener Advent im Städtischen Kulturhaus in Wolfen. Alle Jahre wieder, so auch in diesem Jahr der 26. Wolfener Advent im Städtischen Kulturhaus in Wolfen.
Foto: Thomas Schmidt (Archiv)
Alle Jahre wieder, so auch in diesem Jahr der 26. Wolfener Advent im Städtischen Kulturhaus in Wolfen. Zimt- und Glühweinduft sowie zahlreiche Stände laden zum Verweilen ein. Der Kulturverein und weitere Vereine präsentieren sich und ein Programm.
 
Wolfen (WS).
Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtszeit, die Zeit der Besinnlichkeit und Freude. Am 03. Dezember, dem 1. Advent, ist es wieder soweit. Der Kultur- und Heimatverein Wolfen e.V. und die Stadt Bitterfeld-Wolfen laden zu einem Weihnachtsmarkt mit buntem Programm in das Städtische Kulturhaus der Stadt Bitterfeld-Wolfen ein. Besucher haben die Möglichkeit, Geschenke zu kaufen oder zu basteln. Für Groß und Klein, für jeden ist etwas dabei.

Als Stargast wird Regina Thoss erwartet. Weitere Programmhöhepunkte sind die Gesangsgruppe „Hilmar und Friends“, Marko Roye, das „Wolfener Ballettensembles“, Herr Bohne und sein Leierkasten sowie der Spielmannszug Wolfen e.V. sowie weitere Höhepunkte. Unter anderem eine Modenschau, gestaltet vom Faschingsverein Thalheim. Man kann dabei musikalisch und optisch gespannt sein. Für die kleinen Gäste spielt das Amateurtheater und gegen 14:30 Uhr zeigen die Schüler der Grundschule „E.-Weinert“ das Märchenmusical „Das Geschenk des Himmels“. 

Sollten Besucher Appetit auf weihnachtliche Leckereien, Kaffee und Kuchen oder Glühwein haben, so können sie das in aller Gemütlichkeit genießen.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Burgkemnitz Frau stirbt bei Wohnhausbrand in Burgkemnitz 51-jähriger Lebenspartner wird noch vermisst. Dachstuhl des Einfamilienhauses steht beim Eintreffen der Rettungskräfte vollständig in Flammen. ...
Anzeige
Körperformen Halle
Neues von Halles Lästerschwestern: Wenn die Hitze so richtig wallt... Neues von Halles Lästerschwestern: Wenn die Hitze so richtig wallt... Indianer kennen keinen Schmerz. Aber selbst die harten Hunde, als die sich so manche Herren der Schöpfung heutzutage immer noch sehen, kommen eigentlich...
Anzeige
In Sekunden ist alles in Schutt und Asche In Sekunden ist alles in Schutt und Asche Drei Menschen, drei Erinnerungen, drei Schicksale - Peter Krüger, Ehrenfried Keil und Heike Nywelt. Das Chemieunglück, die Trauer und eine Debatte um...
Anzeige
ÖSA Marcus Wehner