Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Supersonntag > Bernburg > Bernburger Lauftreff >
Thomas Weißenborn Thomas Weißenborn
aktualisiert am 17.05.2017 um 08:57:32

Bernburger Lauftreff

Jeden Mittwoch, 18 Uhr, kommen zahlreiche Enthusiasten, erfahrene Läufer oder Anfänger zum Bernburger Lauftreff auf dem PSV-Platz. Wichtig ist ihnen der Spaß an der Sache. „Jeder, wie er will und wie er kann“, ist das Motto. Jeden Mittwoch, 18 Uhr, kommen zahlreiche Enthusiasten, erfahrene Läufer oder Anfänger zum Bernburger Lauftreff auf dem PSV-Platz. Wichtig ist ihnen der Spaß an der Sache. „Jeder, wie er will und wie er kann“, ist das Motto.
Foto: Thomas Weißenborn
Jeder, wie er will und kann
Jeden Mittwoch, 18 Uhr, treffen sich Läufer auf dem PSV-Platz.
Bernburg (red). Die 400- Meter-Tartanbahn in der Bernburger Sparkassen-Arena in der Krumbholzallee, auf dem ehemaligen PSV-Platz, ist seit einigen Jahren regelmäßig mittwochs Treffpunkt für eine begeisterte Läuferschar oder Menschen, die mit dem Laufen beginnen wollen. Jeden Mittwoch ab 18 Uhr sind erfahrene Läufer vor Ort, die Anfängern oder Fortgeschrittenen gern Tipps geben und ihre Erfahrungen weiterreichen. Das Motto lautet: „Jeder, wie er will und wie er kann“. Hier findet kein Wettkampf statt, sondern im Mittelpunkt steht der gemeinsame Spaß am Laufen, erläutert Martin Rottstegge, einer der Initiatoren des PSV-Lauftreffs. Jeder Läufer und jede Läuferin ist herzlich willkommen. Für Viele ist es gar nicht so einfach mit dem Laufen anzufangen oder wieder anzufangen. Wir helfen, den inneren Schweinehund zu überwinden. Wichtig ist der Spaß, pflichtet Uwe Käthner bei. Wir geben Tipps für die richtige Erwärmung, das passende Schuhwerk, das optimale Training u.s.w., ergänzt er. Die erfahrenen und ambitionierten Läufer nutzen den Treff auch gerne, um Informationen auszutaschen oder sich gemeinsam auf Wettkämpfe wie den Rennsteiglauf oder den Bernburger Lutherlauf am 3. Juni vorzubereiten.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Impressionen zum Festumzug
Anzeige
Sag Ja!
Museumstag in der Region Bitterfeld Museumstag in der Region Bitterfeld Das Motto: „Spurensuche. Mut zur Verantwortung!“. Kreismuseum Bitterfeld, IFM Wolfen, Heimatverein Zörbig und Gut Mößlitz gehen auf... Neues von Halles Lästerschwestern: Macht nüscht! Neues von Halles Lästerschwestern: Macht nüscht! Wir wissen jetzt nicht so genau, ob Lehrer in der Schule die ihnen anvertrauten Schäfchen heutzutage immer noch mit einem „Wissen ist Macht" zu...
Anzeige
Körperformen Halle