Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


zur Zeit finden Wartungsarbeiten an unserer Online-Anzeigenannahme statt.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anzeige per E-Mail oder Fax oder rufen Sie bei uns an.

E-Mail: info@wochenspiegel-halle.de
Fax: (0345) 130 10 61
Telefon: (0345) 130 10 0
Supersonntag > Ratgeber > Gesundheits-Kompass > >
Martin Schumann Martin Schumann
aktualisiert am 28.01.2013 um 11:35:15

Mehr Freude an Bewegung im Alter

Auch mit Nordic Walking kann man Gelenkverschleiß entgegenwirken. Auch mit Nordic Walking kann man Gelenkverschleiß entgegenwirken.
Foto: Foto: djd/CH-Alpha-Forschung
Dass regelmäßiger Sport jung und fit hält, ist eine bekannte Tatsache.

Burgenlandkreis (djd/pt).
Auch in fortgeschrittenem Alter profitieren Senioren von einem Sporteinstieg. Denn das Muskeltraining unterstützt den Bewegungsapparat und bringt das Herz-Kreislauf-System in Schwung. So fällt Alltägliches wie Treppensteigen oder Einkaufstüten tragen zunehmend leichter.

Wer sich bezüglich der eigenen Fitness unsicher ist, für den kann der Besuch bei einem Arzt von Vorteil sein, um festzustellen, welche körperlichen Belastungen geeignet sind.

Auch Gelenkschmerzen sollten kein Hinderungsgrund für regelmäßige Bewegung sein. Im Gegenteil: Durch stetige körperliche Aktivität wie Spaziergänge, Radfahren oder Schwimmen kann man dem Gelenkverschleiß entgegenwirken. Auch mit Nährstoffen lässt sich der Knorpel unterstützen.

„Der Eiweißbaustein Kollagen wird zwar über die Nahrung aufgenommen, häufig jedoch in zu geringer Menge“, weiß Dr. med. Wolfgang Grebe, Sportmediziner aus Frankenberg. „Der frühzeitige Ausgleich des Mangels ist besonders entscheidend.“ In dieser Situation können rezeptfreie Kollagen-Präparate aus der Apotheke helfen (beispielsweise CH-Alpha Plus mit Hagebutten-Extrakt), die den Gelenkknorpel gezielt wieder mit Kollagen versorgen. Bewegung tut Not, doch Vorsicht ist geboten bei Sportarten, die eine Stoßbelastung auf die Gelenke ausüben. Hierzu zählen etwa Tennis, Squash oder Volleyball.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Anzeige
Sag Ja!
Anzeige
Anzeige
Trauerportal