Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Werben in SA
Supersonntag > Sangerhausen > Azubi übergibt AZUBI >
Roswitha Hennig Roswitha Hennig
aktualisiert am 26.02.2016 um 10:08:29

Azubi übergibt AZUBI

Azubi Anna (1. Reihe, 2.v. links) brachte die druckfrischen AZUBI-Magazine in die 9c der „Thomas-Müntzer-Schule“. Das aktuelle Magazin wird an die Abschlussklassen der Schulen im südlichen Sachsen-Anhalt verteilt. Außerdem steht es unter: www.supersonntag-web.de zum Gratis-Download bereit.   Azubi Anna (1. Reihe, 2.v. links) brachte die druckfrischen AZUBI-Magazine in die 9c der „Thomas-Müntzer-Schule“. Das aktuelle Magazin wird an die Abschlussklassen der Schulen im südlichen Sachsen-Anhalt verteilt. Außerdem steht es unter: www.supersonntag-web.de zum Gratis-Download bereit.
Foto: dMesserschmidt
Auf 116 Seiten findet ihr hier Ausbildungsberufe vorgestellt und Stellenanzeigen zahlreicher Unternehmen.

Sangerhausen (dM). Darauf ha­­ben viele Schüler schon lange gewartet. Sogar E-Mail-Anfragen erreichten unsere Redaktion im Vorfeld, wann es denn endlich wieder erscheint, unser AZUBI-Magazin. Vergangene Woche war es soweit: AZUBI gesucht! wurde an den Schulen im Landkreis Mansfeld-Südharz verteilt. Alle Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen können sich ein frisch gedrucktes Exemplar mit nach Hause nehmen. 116 Seiten prall gefüllt mit Tipps rund um das Thema Ausbildung, Bewerbung, duales Studium ... und ganz konkrete Ausbildungsangebote zahlreicher Unternehmen aus dem südlichen Sachsen-Anhalt und dem ganzen Bundesgebiet. Praktischerweise nach Rubriken geordnet, findet man so ganz schnell einen - den - Traumausbildungsplatz ganz in der Nähe bzw. genau dort, wo man möchte. Auch die Schülerinnen und Schüler der 9c an der Ganztagsschule „Thomas-Müntzer" konnten sich bereits ein Bild vom aktuellen Ausbildungsmarkt machen. Anna Frick, Azubi zur Medienkauffrau Print und Digital beim Super Sonntag, blätterte mit ihnen am Donnerstag - dafür wurde kurz der Geo-Unterricht unterbrochen - das neue AZUBI-Magazin durch. Gut 2/3 der Schüler ha­­­ben bereits konkrete Vorstellungen, wohin die berufliche Zu­­kunft führen soll. Chris­tian z.B. möchte Tischler werden, Celine Polizis­­tin, Vivian Medizinische Fach­­angestellte, Michelle Erzieherin und Niklas Maler. Bunt ge­­mischt also, die Palette der Be­­rufswünsche, genauso wie unser AZUBI-Magazin.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Lovely shoes & Halleluja III - der Händel-Festspiel-Blog 2016 Lovely shoes & Halleluja III - der Händel-Festspiel-Blog 2016 Sonntag, 29. Mai ... Neues von Halles Lästerschwestern: Tierisches (Urlaubs)Vergnügen Neues von Halles Lästerschwestern: Tierisches (Urlaubs)Vergnügen Mit dem Rat, am besten jetzt mit den Vorbereitungen für den Sommerurlaub anzufangen, tragen wir bei unseren wohlstrukturierten Mitmenschen sicherlich... Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt konstatiert für 2015: Dauerbrenner unerwünschte Werbeanrufe Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt konstatiert für 2015: Dauerbrenner unerwünschte Werbeanrufe Halle (sc). Um die Flut unerwünschter Werbeanrufe auszutrocknen, trat 2013 das Anti-Abzocke-Gesetz in Kraft. U. a. darf seitdem die Telefonnummer des...