Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Supersonntag > Sangerhausen > Oberröblingen: 8 Jähriger züchtet erfolgreich Kaninchen >
Roswitha Hennig Roswitha Hennig
aktualisiert am 22.01.2016 um 11:33:24

Oberröblingen: 8 Jähriger züchtet erfolgreich Kaninchen

Luc Fischer mit seinem Opa und „Hasi“, einem 2 Jahre alten Zuchtrammler der Rasse Russen schwarz weiß. Luc Fischer mit seinem Opa und „Hasi“, einem 2 Jahre alten Zuchtrammler der Rasse Russen schwarz weiß.
Foto: rh Galerie (1 Bild)
Oberröblingen (rh). Luc ist ein ganz normaler Junge, 8 Jahre alt, wohnt in Sangerhausen und geht auch dort zur Schule. Die meisten seiner Klassenkameraden wissen nicht einmal, dass Luc schon ein Europa-Champion ist. Er ist das jüngste Mitglied im Kaninchenzuchtverein seines Opas Jörg Fischer in Oberröblingen.

Luc züchtet Russenkaninchen schwarz weiß. Seine Kaninchen haben ein weiches weißes Fell, eine schwarze Gesichtsmaske, schwarze Ohren und schwarze Läufe. Und, sie sind nicht nur zum Kuscheln da. Mit ihnen gewinnt er einen Preis nach dem anderen. Vor drei Jahren bekam Luc ein Kaninchen ge­­schenkt und brachte es beim Opa in Oberröblingen unter. Das Kaninchen musste regelmäßig versorgt werden (Sauberkeit ist das A und O), und so dauerte es auch nicht lange und Luc war von diesem Hobby ebenso begeis­­tert wie sein Opa. Und dann folgten die ersten Preise. Für das Zuchtjahr 2014 z.B. erhielt Luc den Wanderpokal „Bester Züchter des Jahres". Zur Landesschau 2014 in Magdeburg wurde er Landesjugendmeister und erhielt vom Landwirtschaftsminister die Bronze-Medaille für Erfolge in der Kleintierzucht. Aber der große Coup gelang dem kleinen Luc im November vergangenen Jahres. Denn im Sommer hatten Opa Jörg, Papa Norman, Zuchtfreund Gerhard Grimm und natürlich Luc beschlossen: „Wir nehmen an der Europaschau in Metz (Frankreich) teil!"
Diese Entscheidung war im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert, denn in Metz räumte Luc ab. Er wurde mit seinen Russenkaninchen Jugend-Europameister und Jugend-Europachampion. Im Dezember folgte dann noch auf der Landesschau in Magdeburg der Titel „Landesjugendmeister" und in Kassel auf der Bundesschau „Deutscher Jugendmeis­ter". Fragt man den vielfachen Meister, was denn an seinem Hobby so viel Spaß macht, dann antwortet Luc mit einem verschmitzten Lächeln „Gewinnen." Noch mehr Spaß allerdings hätte er, wenn noch mehr Gleichaltrige sein Hobby teilen würden. „Unser Verein sucht dringend junge Mitglieder", berichtet Jörg Fischer. Der erfahrene Züchter weiß aber auch, dass Eltern oder Großeltern dieses Hobby unterstützen müssen. Da braucht es - abgesehen vom Interesse und Durchhaltevermögen der Mädchen und Jungen - den Platz, um die Kaninchen unterzubringen und eine funktionierende Fahrgemeinschaft, um an Ausstellungen und Wettbewerben teilzunehmen. Naja, und ein bisschen Platz im Wohn- oder Kinderzimmer, um eventuelle Pokale und Urkunden unterzubringen.

Wer jetzt Lust hat, Kaninchen zu züchten, der kann sich bei Jörg Fischer unter folgender Telefonnummer melden 03464/ 519240 (18 bis 20 Uhr).

Übrigens, Kaninchen als Braten verschmäht Luc. Sein „Dicker", mit dem damals alles begann, genießt Streicheleinheiten auf Lebenszeit.
 

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
1. FFC Turbine Potsdam trifft auf FF USV Jena Sangerhausen (red). Dem KFV Fußball Mansfeld - Südharz, dem E – Center Sangerhausen und dem VfB 1906 Sangerhausen e.V. ist es gemeinsam...
Anzeige
Rectangel
​Stadtwerke warnen Sangerhausen (red). In den letzten Tagen erreichten die Stadtwerke vermehrt Rückfragen verunsicherter Kunden die telefonisch durch so genannte Call... ​Stadtwerke warnen Sangerhausen (red). In den letzten Tagen erreichten die Stadtwerke vermehrt Rückfragen verunsicherter Kunden die telefonisch durch so genannte Call...
Anzeige
Rectangel