Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Supersonntag > Merseburg > Bad Dürrenberg: Saisonstart für die Blumenuhr im Kurpark >
Susanne Haslbeck Susanne Haslbeck
aktualisiert am 23.03.2016 um 14:07:15

Bad Dürrenberg: Saisonstart für die Blumenuhr im Kurpark

Uhrmachermeister Steffen Müller hat die Technik im Schacht unter der Blumenuhr in dieser Woche wieder in Gang gesetzt. Besonders empfindliche Teile des Uhrwerks waren den Winter über ausgebaut worden. Uhrmachermeister Steffen Müller hat die Technik im Schacht unter der Blumenuhr in dieser Woche wieder in Gang gesetzt. Besonders empfindliche Teile des Uhrwerks waren den Winter über ausgebaut worden.
Foto: Susanne Haslbeck
Bad Dürrenberg (sha). In dieser Woche hat Uhrmachermeister Steffen Müller die Blumenuhr im Bad Dürrenberger Kurpark wieder in Betrieb genommen. Der Bad Dürrenberger kümmert sich seit mittlerweile fünf Jahren ehrenamtlich um die Reparatur und Wartung dieses beliebten „Hinguckers“ im Kurpark und sammelt, wenn es sein muss, auch Spenden für Ersatzteile etc.

Nach der „Winterpause“ sind jetzt die Frost empfindlichen Teile der Antriebstechnik wieder eingebaut und die Uhr hat von den für das städtische Grün und den Kurpark zuständigen Mitarbeitern eine neue Bepflanzung aus Stiefmütterchen und Primeln erhalten. Zeiger und Ziffern der Blumenuhr hat Steffen Müller über den Winter noch einmal verschönert und aufgemöbelt und nun wieder angebaut.

Für Kurparkbesucher nicht zu sehen, ist die „Maschinerie“ in dem Schacht unterhalb der Blumenuhr, also die Technik, die die Uhr antreibt. Die ist so modern, dass sie sich sogar in dieser Sonntagnacht eigenständig auf die Sommerzeit umstellt - und zwar von 2 Uhr eine Stunde vor auf 3 Uhr vorstellt!

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Das Querfurter Burgfest stand im Zeichen der Ritter Das Querfurter Burgfest stand im Zeichen der Ritter Querfurt (sha). Zum diesjährigen Querfurter Burgfest am vergangenen Wochenende gab es nicht nur Feuerspektakel, Puppentheater, Ritterkämpfe,...
Anzeige
Trauerportal
Konzertabende im Schlossgraben Konzertabende im Schlossgraben Merseburg (WS). Die Merseburger SchlossGrabenNächte sind mittlerweile zu einer festen Größe der Veranstaltungsszene geworden. Zwischen Schloss... Gemeinde Obhausen feiert wieder ihre „Bleiche“ Gemeinde Obhausen feiert wieder ihre „Bleiche“ Angelehnt ist der Name des Festes an eine Tätigkeit, die Frauen in früheren Zeiten auf dem heutigen Bleichplatz ausführten. Sie bleichten ihre...
Anzeige
Sag Ja!