Aktuelle Ausgabe als E-Paper


Aktuelle Ausgabe als E-Paper


E-Paper Archiv

die letzten drei Ausgaben

E-Paper Archiv E-Paper Archiv E-Paper Archiv
Supersonntag > Bernburg > Sonniger Straßenkarneval in Nienburg >
Thomas Weißenborn Thomas Weißenborn
aktualisiert am 12.02.2016 um 08:22:26

Sonniger Straßenkarneval in Nienburg

Super Stimmung herrschte beim Rosensonntagsumzug in Nienburg. Super Stimmung herrschte beim Rosensonntagsumzug in Nienburg.
Foto: Thomas Weißenborn Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder) Galerie (4 Bilder)
Rosensonntagsumzug in Nienburg
Nienburger Karnevalisten feierten mit zahlreichen befreundeten Vereinen.
Nienburg (red). Während im Rheinland, im tiefen Westen Deutschlands, einen Tag später etliche Karnevalsumzüge abgesagt oder verkleinert werden mussten, war der Wettergott am Sonntag eindeutig auf der Seite der Nienburger. Mild, sonnig und noch nicht windig präsentierte sich das Wetter zum traditionellen Rosensonntagsumzug. Hunderte Schaulustige säumten die Straßen, feierten mit den Karnevalisten, tanzten oder versuchten einige der in Mengen abgeworfenen Süßigkeiten zu ergattern. Gäste des Nienburger Karnevalsclubs waren auch wieder zahlreiche befreundete Vereine aus der Stadt und der Umgebung. Unter anderem aus Grimschleben, Pobzig, Bernburg und Könnern feierten die Narren gemeinsam mit den Nienburgern einen zünftigen Straßenkarneval. Neben „Nienburg, Krah, Krah“ waren auch „Alle Hope“ aus Könnern oder „Lazi Hopp“ aus Bernburg zu hören. Doch nicht nur im Umzugstross und auf den großen Karnevalswagen herrschte tolle Stimmung. Auch die Zuschauer am Straßenrand trugen, zum Teil prächtig kostümiert, zur Karnevalsatmosphäre bei. Die Prunksitzung am Samstag und der anschließende Rosensaoontagsumzug waren wieder die Höhepunkte im Nienburger Karneval.

Kommentar schreiben
Name:
Ort:
Kommentar:
  Ja, ich habe die Hinweise zu Kommentaren auf unserer Website gelesen und akzeptiert.
Eingabeverifizierung: Schreiben Sie die untenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in das folgende Feld. Dadurch wollen wir dazu beitragen, unerwünschten E-Mails und automatischen Versendern keine Verbreitungsmöglichkeit zu bieten.
 
 
Neues von Halles Lästerschwestern: App und an mal atmen ... Neues von Halles Lästerschwestern: App und an mal atmen ... Leute, wir gönnen es den Digital Natives ja voll und ganz, dass sie sich nicht mehr mit der analogen Technik des Fahrplanstudiums und dem darauffolgenden...
Anzeige
Trauerportal
Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 37 Verlosung: Alarm für Cobra 11 - Staffel 37 Dass der Surf-Fan Paul eines Tages auf dem Beifahrersitz von Semir Platz nehmen würde, war regelrecht vorbestimmt: Seitdem er als kleiner Junge von Semir... Erneuter Erdrutsch in Nachterstedt Erneuter Erdrutsch in Nachterstedt Wirtschaftsministerium legt Zwischenbericht vor ...
Anzeige
Sag Ja!